40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Schüsse auf Lebensgefährtin: Mann in Psychiatrie eingewiesen
  • Schüsse auf Lebensgefährtin: Mann in Psychiatrie eingewiesen

    Trier (dpa/lrs). Ein halbes Jahr nach Schüssen auf seine Lebensgefährtin hat das Landgericht Trier die Unterbringung eines 90-Jährigen in ein psychiatrisches Krankenhaus angeordnet. Der Mann sei wegen seiner Demenzerkrankung nicht schuldfähig, teilte das Gericht am Mittwoch mit. Der nicht vorbestrafte Mann hatte im November im Raum Wittlich nach einem Streit versucht, die Frau zu töten. Er würgte sie, schoss mit einer Pistole auf sie, verfehlte sie aber. Er hatte mehrere Waffen sowie Munition, eine entsprechende Erlaubnis hatte er nicht. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

     
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    16°C - 33°C
    Dienstag

    15°C - 26°C
    Mittwoch

    10°C - 24°C
    Donnerstag

    10°C - 23°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!