40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Saar-Stahlbeschäftigte erhalten drei Prozent mehr Geld
  • Aus unserem Archiv

    SaarbrückenSaar-Stahlbeschäftigte erhalten drei Prozent mehr Geld

    Die rund 15 000 Beschäftigten der Stahlindustrie im Saarland sowie aus Werken in Hessen und Baden-Württemberg erhalten von Juni an drei Prozent mehr Geld. Darauf haben sich die IG Metall und der Verband der Saarhütten in der Nacht zum Mittwoch in Saarbrücken geeinigt. Die Laufzeit des Tarifvertrags beträgt 15 Monate. Die Arbeitgeber sprachen von einem gerade noch akzeptablen «Kompromiss», die IG Metall von einem «Erfolg».

    Der Tarifabschluss, der auch für die Beschäftigten
    bei Edelstahl Buderus im hessischen Wetzlar sowie bei den Badischen Stahlwerken in Kehl gilt, entspricht im Wesentlichen dem für die rund 75 000 Beschäftigten der Stahlindustrie in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Bremen. Anders als in NRW wurde laut Arbeitgebern keine Fortschreibung des Tarifvertrags über die Altersteilzeit vereinbart.

    Vielmehr soll für die Saar-Stahlindustrie ein neues Abkommens dazu innerhalb eines Jahres ausgehandelt werden. Dabei streben die Arbeitgeber einen «Tarifvertrag zur Gestaltung des demografischen Wandels» an. Die Altersteilzeit stamme aus Zeiten hoher Jugendarbeitslosigkeit, sagte dazu Antje Otto vom Verband der Saarhütten. Angesichts des drohenden Fachkräftemangels sei es heute aber Ziel, ältere Mitarbeiter möglichst lange im Betrieb zu halten.

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    12°C - 23°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    13°C - 22°C
    Dienstag

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!