40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Saargida hat Montagsdemo abgesagt
  • Saargida hat Montagsdemo abgesagt

    Saarbrücken (dpa/lrs) - Am kommenden Montag wird es keine islamkritischen Demonstrationen in Saarbrücken geben. Sowohl der Pegida-Ableger «Saargida» als auch der der NPD nahestehende «Sagesa»-Veranstalter hätten ihre Anmeldungen zurückgezogen, sagte der Saarbrücker Beigeordnete Thomas Brück auf dpa-Anfrage. Gründe für die Absagen seien nicht mitgeteilt worden. Saargida-Veranstalter Danny Walter hatte sich mehrfach von der NPD distanziert und sich dagegen gewehrt, dass NPD-Anhänger Saargida-Veranstaltungen zu ihren Zwecken missbrauchen könnten.

    «bunt statt braun»-Teilnehmer in Saarbrücken
    Das Bündnis «bunt statt braun» wird Montag demonstrieren.
    Foto: O. Dietze/Archiv - DPA

    Trotz der Absagen hat das Aktionsbündnis «bunt statt braun» für Montagabend (26. Januar, 18.00 Uhr) wieder zu einer Demonstration durch die Fußgängerzone und einer Abschlusskundgebung aufgerufen.

    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    19°C - 36°C
    Freitag

    15°C - 29°C
    Samstag

    16°C - 27°C
    Sonntag

    15°C - 26°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!