40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Räumung eines besetzten Hauses kostete 164 000 Euro
  • Räumung eines besetzten Hauses kostete 164 000 Euro

    Mainz (dpa/lrs). Die Räumung eines besetzten Hauses in Mainz vor fünf Jahren hat Kosten in Höhe von 164 000 Euro verursacht. Ein Teil der Kosten ist auf die Besetzer umgelegt worden, nach Schätzungen des Verwaltungsgerichts Mainz rund 35 000 Euro. Die genaue Höhe der Beträge ist dem Gericht nicht bekannt und die Polizei in Mainz machte dazu keine Angaben.

    Rund 60 Studenten und linke Aktivisten hatten sich im August 2012 in einer leerstehenden Villa in der Nähe des Zollhafens verschanzt. Mit der Aktion, die friedlich abgelaufen war, hatten sie ...

    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    2°C - 12°C
    Donnerstag

    2°C - 11°C
    Freitag

    4°C - 12°C
    Samstag

    4°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!