40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Pumpenhersteller KSB mit weniger Aufträgen und Umsatz
  • Aus unserem Archiv

    Pumpenhersteller KSB mit weniger Aufträgen und Umsatz

    Frankenthal (dpa/lrs) - Der Pumpen- und Armaturenhersteller KSB hat im vergangenen Jahr leichte Einbußen bei Umsatz und Aufträgen hinnehmen müssen. Laut vorläufigem Bericht über das Geschäftsjahr 2013 sanken die Umsatzerlöse um 0,7 Prozent auf 2,25 Milliarden Euro, wie der Konzern am Donnerstag in Frankenthal mitteilte. Das Volumen eingehender Bestellungen lag bei 2,24 Milliarden Euro und damit ebenfalls 0,7 Prozent unter Vorjahresniveau. Das Ergebnis vor Steuern werde das Vorjahresniveau von 132,8 Millionen Euro voraussichtlich deutlich unterschreiten, hieß es.

    Das Umsatzminus führt KSB vor allem auf negative Währungseinflüsse zurück. Während der Umsatz mit Pumpen nur leicht zurückging, fiel das Geschäft mit Armaturen deutlich schwächer aus. Bei Serviceleistungen verzeichnete der Konzern hingegen ein Wachstum.

    Für 2014 erwartet KSB eine moderate Steigerung beim Umsatz und ein deutlicheres Wachstum bei den Aufträgen. Mit dem erwarteten Anziehen der Weltkonjunktur werde sich voraussichtlich auch die Nachfrage nach Pumpen und Armaturen verbessern, hieß es. Das Konzernergebnis vor Steuern werde ebenfalls wieder steigen, Kosten sollen gesenkt werden.

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    19°C - 28°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 20°C
    Sonntag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!