40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Polizeieinsatz nach Schuss in Mainzer Bankfiliale
  • Polizeieinsatz nach Schuss in Mainzer Bankfiliale

    Mainz (dpa/lrs). Ein Schuss in einer Bankfiliale hat einen großen Polizeieinsatz in der Mainzer Innenstadt ausgelöst. Mitarbeiter hörten das Geräusch am Dienstag und alarmierten daraufhin die Beamten, wie die Polizei mitteilte. Wie sich dann herausstelle, hatte ein 74-Jähriger aus dem Westerwaldkreis die Bank am Vormittag betreten und nach der Besuchertoilette gefragt. Dort habe er sich erschossen, sagte eine Polizeisprecherin. Nach bisherigen Ermittlungen gebe es keinen Hinweis auf Fremdverschulden.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Jochen Magnus

    Mail | 0261/892-330

    Abo: 0261/9836 2000

    Anzeigen: 0261/9836 2003

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    1°C - 8°C
    Samstag

    5°C - 7°C
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!