40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Polizei Rheinland-Pfalz startet Training für Terrorfälle
  • MainzPolizei Rheinland-Pfalz startet Training für Terrorfälle

    Die rheinland-pfälzische Polizei hat mit einem Spezialtraining für den Umgang mit Terrorfällen begonnen. „Dafür schulen wir über 3500 Beamte im Schichtdienst eine Woche lang. Das ist eine Herkulesaufgabe“, sagte der Inspekteur der Polizei, Jürgen Schmitt, der Deutschen Presse-Agentur in Mainz. Die Besatzungen von 430 Streifenwagen lernten das Vorgehen unter Beschuss mit eigener massiver Schussabgabe. „Unser Hauptziel ist, diejenigen auszubilden, die als erste am Tatort sind.“ Die Polizei will damit auf Terrorakte reagieren wie zum Beispiel den Anschlag in Paris 2015. An diesem Wochenende feiert die Polizei Rheinland-Pfalz 70-jähriges Bestehen.

     

    Artikel drucken
    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    13°C - 19°C
    Dienstag

    14°C - 19°C
    Mittwoch

    15°C - 22°C
    Donnerstag

    15°C - 23°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!