40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Planungen zum Marx-Jubiläum werden vorgestellt
  • Planungen zum Marx-Jubiläum werden vorgestellt

    Trier (dpa/lrs). Die Vorbereitungen für eine große Ausstellung zum 200. Geburtstag des Philosophen Karl Marx im Jahr 2018 in Trier laufen auf Hochtouren. Heute berichtet die Ausstellungsgesellschaft über den aktuellen Stand der Planungen. Das Land Rheinland-Pfalz und die Stadt Trier planen von Mai bis Oktober 2018 eine Ausstellung zum Leben und Wirken des revolutionären Denkers. Sie soll auf 2000 Quadratmetern im Rheinischen Landesmuseum und im Stadtmuseum Simeonstift zu sehen sein.

    Marx, einer der geistigen Väter des Kommunismus, war am 5. Mai 1818 in Trier geboren worden. Er verbrachte die ersten 17 Jahres seines Lebens in der Moselstadt und starb 1883 ...

    Lesezeit für diesen Artikel (67 Wörter): 17 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Jochen Magnus

    Mail | 0261/892-330

    Abo: 0261/9836 2000

    Anzeigen: 0261/9836 2003

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    14°C - 25°C
    Montag

    11°C - 20°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    12°C - 22°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Ist „Weinkönigin“ noch zeitgemäß?

    „Muss das noch Weinkönigin heißen?“ fragt Julia Klöckner. Wir fragen Sie:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!