40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Nürburgring-Untreue-Prozess: Nur noch Deubel vor Gericht
  • Nürburgring-Untreue-Prozess: Nur noch Deubel vor Gericht

    Koblenz (dpa/lrs). Im Untreue-Prozess um die gescheiterte Privatfinanzierung des Nürburgring-Ausbaus wird in der neuerlichen Hauptverhandlung nur noch der ehemalige rheinland-pfälzische Finanzminister Ingolf Deubel (SPD) vor Gericht stehen. Das Verfahren gegen zwei Mitangeklagte sei nach Zahlung von 10 000 beziehungsweise 7500 Euro eingestellt worden, erklärte das Landgericht Koblenz am Dienstag. Zuvor hatte die „Rhein-Zeitung“ darüber berichtet.

    Bei den beiden anderen Angeklagten handelt es sich um den Ex-Chef der Förderbank ISB und der Geschäftsführer einer ISB-Tochter. Die neue Verhandlung ist nötig, weil der Bundesgerichtshof 2016 das Urteil ...

    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    17°C - 27°C
    Montag

    14°C - 26°C
    Dienstag

    18°C - 29°C
    Mittwoch

    18°C - 28°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!