40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Neuer Insignia läuft bei Opel vom Band: Letzte GM-Limousine
  • Aus unserem Archiv

    RüsselsheimNeuer Insignia läuft bei Opel vom Band: Letzte GM-Limousine

    Im Opel-Stammwerk Rüsselsheim sind am Dienstag die ersten Serienmodelle des neuen Spitzenmodells Insignia vom Band gelaufen. „Allein um die Produktion des neuen Flaggschiffs vorzubereiten, haben wir über 500 Millionen Euro investiert“, erklärte Opel-Chef Karl-Thomas Neumann bei einem Festakt mit der Belegschaft.

    Der Wagen dürfte die letzte große Limousine sein, die Opel gemeinsam mit der US-Mutter General Motors entwickelt hat. Nach dem bereits in den Grundzügen vereinbarten Verkauf an den französischen PSA-Konzern kommen dessen Technik und Plattformen bei künftigen Opel-Modellen zum Zug. Vom ebenfalls in Rüsselsheim montierten Insignia-Vorgängermodell sind Firmenangaben zufolge seit 2008 europaweit 940 000 Stück verkauft worden.

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    15°C - 26°C
    Mittwoch

    15°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 26°C
    Freitag

    16°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!