40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Ministerin Alt: Jugendarbeit hilft gegen Landflucht
  • Aus unserem Archiv

    MainzMinisterin Alt: Jugendarbeit hilft gegen Landflucht

    Rheinland-Pfalz will trotz der sinkenden Zahl von Jugendlichen nicht an der Jugendarbeit sparen. «Dass wir immer weniger junge Menschen in der Gesellschaft haben, darf nicht dazu führen, dass wir weniger in Jugendarbeit investieren», sagte Kinder- und Jugendministerin Irene Alt (Grüne) am Mittwoch in Mainz bei der Vorstellung des zweiten Kinder- und Jugendberichts. Angebote wie Jugendzentren seien wichtig für die regionale Bindung und könnten die Landflucht junger Menschen eindämmen. Die Zahl der jungen Menschen unter 18 Jahren im Land ist zwischen 1993 und 2013 um 15 Prozent gesunken. Rheinland-Pfalz fördert die Jugendarbeit mit rund sieben Millionen Euro im Jahr.

     

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    15°C - 24°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!