40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Mehr Fälle von politisch motivierter Kriminalität
  • Mehr Fälle von politisch motivierter Kriminalität

    Saarbrücken (dpa/lrs) - Im Saarland hat es im vergangenen Jahr deutlich mehr Fälle von politisch motivierter Kriminalität gegeben. Die Zahl stieg im Jahresvergleich um knapp 15 Prozent auf 333, sagte der Leitende Kriminaldirektor Harald Schnur bei der Vorstellung der Kriminalstatistik 2016 am Montag in Saarbrücken. Rund zwei Drittel seien einem rechten Täterspektrum zuzuordnen: Es habe sich um sogenannte Propagandadelikte wie Hakenkreuzschmierereien gehandelt.

    Die wachsende Fallzahl habe „sehr viel mit dem islamistischen Terrorismus und der Flüchtlingskrise“ zu tun“, sagte Schnur. Es seien „Resonanzstraftaten“. Gewalttaten in diesem Bereich gab es wenige, genannt wurde der ...

    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    x
    Top Angebote auf einen Klick
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    6°C - 16°C
    Freitag

    3°C - 16°C
    Samstag

    4°C - 16°C
    Sonntag

    2°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!