40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Medien-Disput debattiert über Kontrolle und Anarchie der Medien
  • Aus unserem Archiv

    MainzMedien-Disput debattiert über Kontrolle und Anarchie der Medien

    Medienmacher und Politiker debattieren heute im Mainzer Medien-Disput über Kontrolle und Anarchie der Medien. Erwartet werden unter anderen ZDF-Chefredakteur Peter Frey, «Spiegel»-Chefredakteur Matthias Müller von Blumencron und der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck (SPD). In Foren geht es um Meinungsmacht, Kontrollgremien, neue Fernsehformate und Filmeinspieler. Veranstaltet wird der Disput von der Mainzer Staatskanzlei, der Landeszentrale für Medien und Kommunikation und der SPD-nahen Friedrich Ebert Stiftung.

    ZDF-Chefredakteur Peter Frey
    Peter Frey wird sich an der Diskussion beteiligen.
    Foto: Arne Dedert/Archiv - DPA

    Mainzer Medien-Disput

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    15°C - 24°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!