40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Mann vor Polizei geflohen: Fußgänger rettet sich
  • Mann vor Polizei geflohen: Fußgänger rettet sich

    Lahnstein (dpa/lrs). Ein 44 Jahre alter Autofahrer ist in Lahnstein vor der Polizei geflohen und dabei mit hoher Geschwindigkeit auch über einen Feldweg und durch eine Schrebergartenanlage gerast. Ein Fußgänger konnte sich in der Kleingartenanlage nur durch einen Sprung in ein Gebüsch in Sicherheit bringen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der Fahrer war am Dienstagabend vor einer Kontrolle davongebraust. Mit Geschwindigkeiten von bis zu 100 Stundenkilometern flüchtete er bis an das Rheinufer, wo die zufällig vorbeifahrende Wasserschutzpolizei helfen konnte, den 44-Jährigen zu stoppen. Der Mann stand laut Polizei unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Ein Test habe auf Cannabis angeschlagen.

     

    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    17°C - 27°C
    Mittwoch

    16°C - 24°C
    Donnerstag

    14°C - 21°C
    Freitag

    13°C - 21°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!