40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Linienbus fährt in Wohnhaus: Zwei Verletzte
  • Aus unserem Archiv

    Linienbus fährt in Wohnhaus: Zwei Verletzte

    Schiffweiler/Illingen (dpa/lrs) - Geradewegs in den Eingang eines Wohnhauses ist ein verirrter Linienbus im Saarland gerauscht. Der Fahrer (48) wurde bei dem Unfall im saarländischen Schiffweiler am Samstag verletzt, der einzige Fahrgast, ein 17-Jähriger, erlitt einen Schock. Glück im Unglück hatten nach Angaben der Polizei vom Sonntag die Bewohner des Hauses, zwei Senioren im Alter von 63 und 71 Jahren: Weil sie sich gerade in einem anderen Teil des Gebäudes aufhielten, kamen sie mit dem Schrecken davon. Wie die Polizei Illingen mitteilte, war der Bus in einer Kurve vom Kurs abgekommen und geradeaus in den Eingang des Hauses gefahren. Wie es dazu kommen konnte, war zunächst unklar. Das Haus wurde provisorisch repariert.

     

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    19°C - 28°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 20°C
    Sonntag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!