40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Krefelder Maschinenbauer steigt bei Pallmann ein
  • Aus unserem Archiv

    Krefelder Maschinenbauer steigt bei Pallmann ein

    Zweibrücken/Krefeld (dpa/lrs) - Mit einer Millioneninvestition hat ein Unternehmen aus Krefeld die angeschlagene westpfälzische Maschinenfabrik Pallmann vor der Pleite gerettet. Das Unternehmen und die IG Metall bestätigten am Dienstag Medienberichte, wonach der Maschinen- und Anlagenbauer Siempelkamp mit rund 25 Prozent bei Pallmann einsteigt. Auswirkungen auf die rund 450 Beschäftigten Pallmanns in Zweibrücken habe der Einstieg des Investors nicht, sagte Gewerkschaftssekretär Ralf Cavelius von der IG Metall.

    Es handele sich um eine strategische Partnerschaft, beide Unternehmen arbeiteten seit Jahren zusammen, ergänzte Cavelius. Geschäftsführer Hartmut Pallmann hatte am Wochenende dank der Investition aus Krefeld zwei wegen einer Liquiditätslücke von 2,6 Millionen Euro eingereichte Insolvenzanträge zurücknehmen können.

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    15°C - 26°C
    Mittwoch

    15°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 26°C
    Freitag

    16°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!