40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » IG Metall weitet Warnstreiks auf das Saarland aus
  • Aus unserem Archiv

    IG Metall weitet Warnstreiks auf das Saarland aus

    Saarbrücken (dpa/lrs) - Zum Start der Frühschichten hat die IG Metall am Freitag ihre Warnstreiks im laufenden Tarifkonflikt erstmals auf das Saarland ausgeweitet. Nach den Worten einer Gewerkschaftssprecherin legten rund 5500 Beschäftigte zeitweise die Arbeit nieder. Zu dem Ausstand aufgerufen waren unter anderem Beschäftigte der ZF Friedrichshafen AG in den Werken Neunkirchen und Saarbrücken sowie die Belegschaft von Thyssen Krupp Gerlach in Homburg. Allein bei ZF Saarbrücken beteiligten sich laut IG Metall 2500 Mitarbeiter, bei Schaeffler in Homburg 1900.

    IG Metall Trillerpfeife
    Die IG Metall ruft erneut zu Warnstreiks auf.
    Foto: Sebastian Kahnert/Archiv - DPA

    Die Gewerkschaft verlangt für die bundesweit rund 3,7 Millionen Beschäftigten der Branche 5,5 Prozent mehr Geld. Ein erstes Angebot der Arbeitgeber hatte sie abgelehnt. Im Tarifgebiet Mitte mit Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland sind rund 415 000 Beschäftigte betroffen. Die Gewerkschaft kündigte auch für das Wochenende und den kommenden Montag weitere Proteste an, Schwerpunkt im Saarland sei der Bezirk Homburg-Saarpfalz.

    IG Metall Bezirk Mitte

    Verbände der Metall- und Elektroindustrie

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    15°C - 26°C
    Mittwoch

    15°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 26°C
    Freitag

    16°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!