40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Herrenloser Rucksack: Wormser Hauptbahnhof kurzzeitig gesperrt
  • Herrenloser Rucksack: Wormser Hauptbahnhof kurzzeitig gesperrt

    Worms (dpa/lrs). Wegen eines herrenlosen Rucksacks in einem Zug hat die Bundespolizei den Wormser Hauptbahnhof am Mittwoch für etwa eine Viertelstunde gesperrt. Der Rucksack habe sich wenig später als harmlos herausgestellt, teilte die Bundespolizei Kaiserslautern mit. Nachdem der Besitzer des Rucksacks zunächst nicht ausfindig gemacht werden konnte, sei der Zug gegen 15.00 Uhr zur Untersuchung auf ein Abstellgleis gebracht worden, die Sperrung wurde aufgehoben. Ein Sprengstoff-Spürhund habe dann um 16.15 Uhr Entwarnung gegeben. Die Deutsche Bahn teilte mit, der Zugverkehr sei davon kaum betroffen gewesen. Es habe geringe Verspätungen von wenigen Minuten gegeben.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    -1°C - 5°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!