40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Gefahrenpotenzial bei islamistischem Terrorismus steigt
  • Aus unserem Archiv

    Gefahrenpotenzial bei islamistischem Terrorismus steigt

    Mainz (dpa/lrs) - Die Zahl islamistischer «Gefährder» in Deutschland ist nach Angaben des Bundeskriminalamts (BKA) erneut gewachsen. «Wir haben eine ernstzunehmende Bedrohungslage. Das Gefährdungspotenzial steigt an. Es gibt über 300 «Gefährder» und knapp 300 relevante Personen», sagte BKA-Präsident Holger Münch am Dienstagabend in Mainz. Im März hatte er die Zahl der «Gefährder» mit 289 angegeben. Darunter werden Mitglieder der islamistischen Szene verstanden, denen die Sicherheitsbehörden zutrauen, dass sie einen Terrorakt begehen könnten. Als relevante Person gilt jemand, der im extremistischen Spektrum etwa die Rolle als Führungsperson oder Unterstützer hat.

    BKA-Chef Holger Münch
    Gefahr bei islamistischem Terror steigt.
    Foto: Maurizio Gambarini/Archiv - dpa

    BKA zu Terrorismus/Extremismus

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    13°C - 23°C
    Dienstag

    15°C - 25°C
    Mittwoch

    17°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!