40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Füttern kann Wildtiere krank machen
  • Aus unserem Archiv

    GensingenFüttern kann Wildtiere krank machen

    Selbst bei Schnee und kalten Temperaturen sollten freilebende Wildtiere nach Expertenangaben nicht gefüttert werden. Wie der Landesjagdverband Rheinland-Pfalz mitteilte, versorgen Jäger die Tiere nur bei extremen Wetterbedingungen oder Naturkatastrophen. Vor allem Weihnachtsgebäck oder alte Brötchen seien sehr schädlich für Tiere, die sonst nur Pflanzen fressen. Im schlimmsten Fall könnten sie dadurch sogar sterben. Außerdem würden gerade Wildschweine mit privatem Füttern in die Nähe von Wohnsiedlungen gelockt. Gegen ein Vogelhäuschen im Garten sei jedoch nichts einzuwenden.

     

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    15°C - 24°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!