40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Fünf Bundeswehr-Standorte sollen dichtmachen
  • Aus unserem Archiv

    MainzFünf Bundeswehr-Standorte sollen dichtmachen

    Fünf der 33 Bundeswehr-Standorte in Rheinland-Pfalz sollen geschlossen werden. Davon sind Speyer, Kusel, Bad Neuenahr-Ahrweiler, Birkenfeld und Emmerzhausen betroffen. Das geht aus den Plänen von Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) hervor, die er am Mittwoch vorstellt. An den fünf Standorten gibt es derzeit mehr als 3000 Soldaten und Zivilkräfte, der größte ist Speyer mit fast 1200.

    Soldaten
    Entscheidung zu Bundeswehr-Standorten. Archiv
    Foto: Jens Wolf - DPA

    Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) zeigte sich enttäuscht über die Schließungen, hält die Pläne aber insgesamt für tragbar für das Land. «Ich werde auch die Chance nutzen, dass es Aufwüchse gibt, dass es Neukonstellationen gibt», sagte Beck am Mittwoch im Deutschlandfunk. Er forderte finanziellen Ausgleich vom Bund. «Es geht schon darum, dass wir Größenordnungen insgesamt in Deutschland in einer dreistelligen Millionenhöhe erwarten müssen.»

    Bisherige Bundeswehr-Standorte in RLP

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    13°C - 23°C
    Dienstag

    15°C - 25°C
    Mittwoch

    17°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!