40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Frau kurz nach Einbruch in Juweliergeschäft gefasst
  • Frau kurz nach Einbruch in Juweliergeschäft gefasst

    Bingen (dpa/lrs). Dank einer aufmerksamen Zeugin hat die Polizei in Bingen kurz nach dem Einbruch in einen Juwelierladen die mutmaßliche Täterin festnehmen können. Gegen 04.00 Uhr hatte eine Anwohnerin laute Geräusche gehört und die Polizei alarmiert, wie die Beamten am Donnerstagmorgen mitteilten. Die Polizei stellte fest, dass die Scheibe eines Juweliergeschäfts eingeschlagen und die Auslage leergeräumt worden war. Weitere Hinweise führten die Beamten auf die Spur einer 27-Jährigen, die in der Nähe festgenommen wurde. Die Frau räumte laut Polizei die Tat ein. Die Beute und ein Hammer, mit der die Scheibe eingeschlagen wurde, konnten sichergestellt werden.

     
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    4°C - 13°C
    Samstag

    3°C - 13°C
    Sonntag

    8°C - 19°C
    Montag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!