40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Experte: Mehr Pilze durch feuchtes Sommerwetter
  • Experte: Mehr Pilze durch feuchtes Sommerwetter

    Bad Dürkheim (dpa/lrs) - Nach dem zuletzt regnerischen Wetter haben Pilzsucher in Rheinland-Pfalz gute Chancen auf einen gefüllten Sammelkorb. „Ab kommender Woche gibt es mehr Pilze“, sagte Peter Keth von der Interessengemeinschaft Pilzkunde und Naturschutz in Bad Dürkheim der Deutschen Presse-Agentur. Normalerweise sei Mitte Juli noch nicht die Zeit für klassische Speisepilze. Aber das regnerische Wetter sei hilfreich gewesen. „Ein bis zwei Wochen nach ausgiebigen Regengüssen sind Pilze in sammelfähigen Mengen da.“ Besonders auf Pfifferlinge - ohne Befall von Maden und Würmern - können Sammler demnach hoffen.

    Dass das Klima in den vergangenen Jahren allgemein das Pilzvorkommen beeinflusst hat, hat der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Mykologie (DGfM), Marco Thines, beobachtet. „Pilze, die es kühler mögen, werden ...

    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    15°C - 23°C
    Samstag

    17°C - 26°C
    Sonntag

    17°C - 26°C
    Montag

    17°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!