40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Eineinhalb Tonnen BASF-Chemikalien in den Rhein geflossen
  • Aus unserem Archiv

    LudwigshafenEineinhalb Tonnen BASF-Chemikalien in den Rhein geflossen

    Rund eineinhalb Tonnen einer Chemikalie sind am Wochenende vom Gelände des BASF-Konzerns in Ludwigshafen in den Rhein geflossen. Der Stoff gelangte am Samstag über die Kläranlage in den Fluss, teilte das Chemieunternehmen am Sonntag mit. Warum der Stoff austrat, werde noch ermittelt. Bei der Chemikalie handele es sich um ein Vorprodukt der Textilindustrie und der Farbstoffproduktion. Sie sei schwach wassergefährdend und gut biologisch abbaubar. Die zuständigen Behörden seien informiert.

    Betriebsgeländes des BASF-Konzerns Ludwigshafen
    Noch ist die Ursache der Flüssigkeitsaustritts unklar.
    Foto: R. Wittek/Archiv - DPA

    Pressemitteilung

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    13°C - 23°C
    Dienstag

    15°C - 25°C
    Mittwoch

    17°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!