40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Ein «Familiencomputer» bei Kramp-Karrenbauer
  • Aus unserem Archiv

    Ein «Familiencomputer» bei Kramp-Karrenbauer

    München/Saarbrücken (dpa/lrs) - Saarlands Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (50) erlaubt ihrem Sohn kein wildes Surfen oder Abhängen vor dem TV. «Medien dürfen genutzt werden, aber nicht unkontrolliert, sondern in der Familiengemeinschaft», sagte die Regierungschefin der Zeitschrift «Bunte». Im Zimmer ihres jüngsten Sohnes Julian (14) «gibt es deshalb keinen eigenen Fernseher». Das Gleiche gelte für die Benutzung des Computers. Es existiert lediglich ein «Familiencomputer». Kramp-Karrenbauer hat insgesamt drei Kinder.

     

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    17°C - 28°C
    Donnerstag

    14°C - 25°C
    Freitag

    17°C - 28°C
    Samstag

    18°C - 30°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!