40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Dreyer: „Stehe nur als Ministerpräsidentin zur Verfügung”
  • Dreyer: „Stehe nur als Ministerpräsidentin zur Verfügung”

    Berlin/Mainz. Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) will im Fall einer Niederlage bei der Landtagswahl am Sonntag nicht als Juniorpartnerin der CDU weitermachen. Im ARD-„Morgenmagazin” sagte Dreyer am Donnerstag: „Ich stehe nur als Ministerpräsidentin zur Verfügung.” 

    Malu Dreyer (SPD)
    Dreyer (SPD) will nur als Ministerpräsidentin zur Verfügung stehen.
    Foto: A. Arnold/Archiv - dpa

    Sollte die SPD nicht stärkste Partei werden, werde sie in einer Landesregierung unter CDU-Chefin Julia Klöckner kein Ministeramt übernehmen. Dreyer sagte im Interview, sie wolle die Arbeit ihrer rot-grünen Landesregierung fortsetzen. Ob sie ihre politische Karriere bei einer Niederlage ganz beendete, ließ sie offen.

    dpa

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Jochen Magnus

    Mail | 0261/892-330

    Abo: 0261/9836 2000

    Anzeigen: 0261/9836 2003

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    14°C - 25°C
    Montag

    11°C - 20°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    12°C - 22°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Ist „Weinkönigin“ noch zeitgemäß?

    „Muss das noch Weinkönigin heißen?“ fragt Julia Klöckner. Wir fragen Sie:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!