40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Claudia Kohde-Kilsch hat ihre Privatinsolvenz akzeptiert
  • Aus unserem Archiv

    Claudia Kohde-Kilsch hat ihre Privatinsolvenz akzeptiert

    Saarbrücken (dpa/lrs) - Ex-Tennisspielerin Claudia Kohde-Kilsch hat inzwischen gelernt, mit ihrer Privatinsolvenz umzugehen. «Es ist ja nichts Verwerfliches. Wenn man sich vergräbt, hilft es ja nichts», sagte sie am Donnerstagabend in der ARD-Show «Beckmann». Zunächst habe sie sich aber unglaublich für ihre plötzliche Zahlungsunfähigkeit geschämt.

    Claudia Kohde-Kilsch
    Kohde-Kilsch war ein erfolgreicher Tennis-Star.
    Foto: Karlheinz Schindler/Archiv - DPA

    In den 80er Jahren war Kohde-Kilsch neben Steffi Graf einer der großen Stars im Tenniszirkus. Mit ihr gewann die Doppel-Spezialistin unter anderem bei den Olympischen Spielen 1988 in Seoul Bronze. Im vergangenen Jahr musste die ehemalige Millionärin plötzlich Privatinsolvenz anmelden. Seit Mai 2011 arbeitet sie als Pressesprecherin der Fraktion der Linkspartei im Saarland.

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    13°C - 23°C
    Dienstag

    15°C - 25°C
    Mittwoch

    17°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!