40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » CDU: Verletzung der Sorgfaltspflicht bei Hahn-Verkauf
  • CDU: Verletzung der Sorgfaltspflicht bei Hahn-Verkauf

    Mainz (dpa/lrs). Die rheinland-pfälzische CDU-Landtagsopposition hält der SPD-geführten Regierung Missmanagement beim gescheiterten Verkauf des Flughafens Hahn im vergangenen Jahr vor. „Die Landesregierung inklusive der Ministerpräsidentin (Malu Dreyer) hat aus unserer Sicht ihre Sorgfaltspflicht im gescheiterten Hahn-Verkaufsverfahren verletzt“, sagte der Parlamentarische Geschäftsführer Martin Brandl der Deutschen Presse-Agentur. Der Rechnungshof habe bereits 2010 klare Kriterien aufgestellt, was das Land bei der Auswahl von Geschäftspartner beachten solle.

    Mit dem Gutachten, das der Rechnungshof am kommenden Montag (24. April) zum erfolglosen Verkauf an die chinesische Firma SYT 2016 vorlegt, erhoffe sich die CDU-Fraktion Klarheit über die Verantwortlichkeiten in ...

    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 14°C
    Sonntag

    8°C - 20°C
    Montag

    6°C - 14°C
    Dienstag

    7°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!