40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » CDU kritisiert fehlende Konzepte der Regierung für Inklusion
  • Aus unserem Archiv

    MainzCDU kritisiert fehlende Konzepte der Regierung für Inklusion

    Zur Umsetzung der Inklusion an den Schulen fordert die CDU konkrete inhaltliche und finanzielle Konzepte von der rot-grünen Landesregierung. Es gehe darum, die personellen und pädagogischen Voraussetzungen zu schaffen, sagte der Generalsekretär der Partei, Patrick Schnieder, am Dienstag in Mainz. Zudem müsse die Finanzierung des gemeinsamen Lernens von Kindern mit und ohne Behinderungen geklärt werden. Dabei dürfe das Land die Kommunen nicht alleine lassen.

    Inklusion
    Die CDU fordert ein klares Finanzierungskonzept.
    Foto: Jonas Güttler/Archiv - DPA

    Nach einer rot-grünen Gesetzesnovelle sollen Eltern von Kindern mit Behinderungen ab dem 1. August 2014 frei wählen dürfen, ob sie ihr Kind auf eine Schwerpunktschule oder auf eine Förderschule mit Sonderbetreuung schicken wollen. Das Netz der Schwerpunktschulen soll deshalb laut Bildungsministerium schrittweise ausgebaut werden.

    Nach Ansicht der CDU drohen den verschuldeten rheinland-pfälzischen Kommunen zusätzliche Kosten: Neben speziellen Lehrmitteln oder Fachräumen würden vor allem mehr Integrationshelfer nötig. «Inklusion darf nicht nur als Etikett aufgeklebt werden», sagte die Vorsitzende der Kommunalpolitischen Vereinigung der Partei, Anke Beilstein.

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    17°C - 28°C
    Donnerstag

    14°C - 25°C
    Freitag

    17°C - 28°C
    Samstag

    18°C - 30°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!