40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Bundespolizei greift im Saarland 15 Flüchtlinge auf
  • Aus unserem Archiv

    Bundespolizei greift im Saarland 15 Flüchtlinge auf

    Saarbrücken (dpa/lrs) - Die Bundespolizeiinspektion Bexbach (Saarland) hat am Donnerstag erneut 15 Flüchtlinge aufgegriffen, die illegal nach Deutschland eingereist sein sollen. Sechs der Flüchtlinge kamen den Angaben zufolge aus Afghanistan, fünf aus Eritrea, jeweils einer aus Syrien, Gabun und China. Bei einer weiteren Person war die Nationalität unklar. Der jüngste Flüchtling war demnach 16 Jahre alt. Während die Jugendlichen an das Jugendamt übergeben wurden, gingen die Erwachsenen nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen zur Aufnahmestelle nach Lebach.

    Bundespolizei

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    12°C - 23°C
    Montag

    12°C - 21°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!