40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Buga: Nicht nur Besucherrekord, auch Bilanz-Plus
  • Aus unserem Archiv

    KoblenzBuga: Nicht nur Besucherrekord, auch Bilanz-Plus

    Die Bundesgartenschau in Koblenz hat mit über 3,5 Millionen nicht nur einen Besucherrekord erzielt. Die Veranstaltung (15. April bis 16. Oktober 2011) schloss auch mit einem Plus von fast 13 Millionen Euro ab. «Das ist eine großartige Zahl», teilte der Koblenzer Oberbürgermeister Joachim Hofmann-Göttig (SPD) am Dienstag in Koblenz mit. Das hohe Besucheraufkommen habe unter anderem zu Mehrausgaben von insgesamt 2,1 Millionen Euro geführt. Das sei aber im Vergleich zu den knapp 13 Millionen Euro eine verhältnismäßig kleine Summe, meinte Hofmann-Göttig.

    Besucher auf dem Gelände der Bundesgartenschau 2011
    Die Bundesgartenschau 2011 hat einen Besucherrekord erzielt.
    Foto: Thomas Frey - DPA

    Die Macher der Buga sprachen insgesamt von einem sehr positiven Ergebnis. Die Buga GmbH habe zusätzlich sorgsam gewirtschaftet und das Budget nicht voll ausgeschöpft, teilte eine Sprecherin mit. Diese Mittel sollen für das Nachnutzungskonzept genutzt werden. Am Mittwochabend findet im Koblenzer Schloss eine Bürgerinformation über die Nachnutzung des Bugageländes statt.

    Bundesgartenschau Koblenz

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    19°C - 28°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 20°C
    Sonntag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!