40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Bürgermeister: Unesco-Aufnahme „ganz tolle Sache“
  • Bürgermeister: Unesco-Aufnahme „ganz tolle Sache“

    Flammersfeld (dpa/lrs) - Die Aufnahme der Genossenschaftsidee ins Unesco-Kulturerbe bedeutet der Verbandsgemeinde Flammersfeld (Kreis Altenkirchen) besonders viel - dort steht nämlich die alte Amtsstube des Ahnherrn der Genossenschaften, Friedrich Wilhelm Raiffeisen (1818-1888). Bürgermeister Ottmar Fuchs sagte am Donnerstag, nun gebe es etwas zu feiern: „Das ist eine ganz tolle Sache.“

    Im übernächsten Jahr werde ohnehin der 200. Geburtstag von Raiffeisen gefeiert, sagte Fuchs weiter. Die Gemeinden, in denen Raiffeisen wirkte, würden dieses Ereignis gebührend ehren. „Jetzt haben wir ein tolles ...

    Lesezeit für diesen Artikel (102 Wörter): 26 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Jochen Magnus

    Mail | 0261/892-330

    Abo: 0261/9836 2000

    Anzeigen: 0261/9836 2003

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    -4°C - 2°C
    Dienstag

    1°C - 3°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!