40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Beck unterstützt Schlecker-Frauen
  • Aus unserem Archiv

    Beck unterstützt Schlecker-Frauen

    Ingelheim/Mainz (dpa/lrs) - Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) hat sich am Samstag erneut solidarisch mit den Mitarbeitern der insolventen Drogeriemarkt-Kette Schlecker gezeigt. «Das Ziel, um jeden Arbeitsplatz zu kämpfen, hat meine volle Unterstützung», sagte er nach Angaben seines Büros bei der Landeskonferenz der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) in der SPD in Ingelheim.

    Ministerpräsident Kurt Beck
    Beck kritisierte die Trägheit der Bundesregierung.
    Foto: Hannibal/Archiv - DPA

    Zugleich kritisierte er das Verhalten der Bundesregierung als skandalös. «Während in der Wirtschafts- und Finanzkrise schnell zahlreiche Mittel zur Rettung von Banken und Unternehmen zur Verfügung standen, dauert es Wochen, bis sich der Bund für die Schlecker-Frauen bewegt», sagte er. In Rheinland-Pfalz gibt es nach Angaben der SPD rund 240 Schlecker-Filialen mit rund 1000 Beschäftigten. Wie viele Filialen davon geschlossen werden, ist weiterhin unklar.

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    17°C - 28°C
    Donnerstag

    14°C - 25°C
    Freitag

    17°C - 28°C
    Samstag

    18°C - 30°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!