40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Beck fordert im Justiz-Streit mehr Respekt
  • Aus unserem Archiv

    MainzBeck fordert im Justiz-Streit mehr Respekt

    Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) hat im Streit über die Fusion des Oberlandesgerichts Koblenz mit Zweibrücken mehr Respekt von den Gegnern gefordert. Der Verein «Pro Justiz Rheinland» überreichte ihm am Montag in Mainz rund 19 000 Unterschriften von Kritikern. «Wir werden das respektieren, was hier steht, aber wir erwarten auch Respekt für unsere Argumente», betonte Beck. «Diesen Respekt konnte ich bisher in keiner Weise auch nur andeutungsweise wahrnehmen.» Der Vereinschef, der Koblenzer Ex-Oberbürgermeister Eberhard Schulte-Wissermann (SPD), verlangte einen Stopp der Pläne. Sie kosteten mehr als sie einsparten.

    Beck fordert im Justiz-Streit mehr Respekt
    Mehr Respekt verlangt Ministerpräsident Kurt Beck im Justiz-Streit (Archiv)
    Foto: DPA

    Oberlandesgericht Koblenz

    Oberlandesgericht Zweibrücken

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    15°C - 26°C
    Mittwoch

    15°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 26°C
    Freitag

    16°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!