40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Arp Museum in Remagen zeigt Sehnsuchtsorte der Preußen-Herrscher
  • Aus unserem Archiv

    RemagenArp Museum in Remagen zeigt Sehnsuchtsorte der Preußen-Herrscher

    Vor 200 Jahren haben preußische Könige das Rheinland in ihren Besitz genommen. Anlässlich des Jahrestages am 5. April zeigt das Arp Museum in Remagen von Freitag (1. Mai) an die dortigen Sehnsuchtsorte der Herrscher. Insbesondere Friedrich Wilhelm IV. hatten es die Ruinen, Burgen und Schlösser im Rheintal angetan. 80 Exponate umfasst die Schau mit dem Titel «Des Königs Traum. Friedrich Wilhelm IV. und der romantische Rhein». Die Zeichnungen und Modelle zeigen, wo der König seine Ideale und Staatsvisionen entwickelte. Im Fokus stehen dabei Schloss Stolzenfels und der Kölner Dom, für dessen Fertigstellung sich Friedrich Wilhelm IV. engagierte.

    Seit Anfang April dieses Jahres feiern Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen das Preußen-Jahr, nachdem das Rheinland im Jahr 1815 den Preußen beim Wiener Kongress zugesprochen wurde. An 200 Tagen sind bundesweit bis zum 18. Oktober rund 450 Veranstaltungen unter dem Motto «Danke Berlin - 200 Jahre Preußen am Rhein» geplant.

    Ausstellung

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    15°C - 26°C
    Mittwoch

    15°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 26°C
    Freitag

    16°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!