40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Arbeitslosigkeit in Rheinland-Pfalz nur leicht gestiegen
  • Aus unserem Archiv

    Arbeitslosigkeit in Rheinland-Pfalz nur leicht gestiegen

    Saarbrücken (dpa/lrs) - Zum Ende der Sommerferien ist die Zahl der Arbeitslosen in Rheinland-Pfalz nach Einschätzung von Fachleuten leicht gestiegen. Dieser für einen August ungewöhnliche Trend sei vermutlich auf das relativ späte Ende der Sommerferien zur Monatsmitte zurückzuführen. Dadurch sei die anschließende Entwicklung noch nicht statistisch erfasst. Eine Stopp des Rückgangs bei der Nachfrage nach Arbeitskräften deute darauf hin, dass der Arbeitsmarkt sich wieder dynamischer entwickle. Noch sei es aber zu früh, um Genaueres zu sagen.

    Die Bundesagentur legt heute (10.00) in Saarbrücken die August-Arbeitslosenzahlen vor. Im Juli hatten saisonbedingt mehr Rheinland-Pfälzer keinen Job als im Vormonat. Im Juli waren rund 117 900 Menschen arbeitslos, 4,4 Prozent mehr als im Juni. Im Vergleich zum Juli 2012 war die Zahl der Jobsuchenden um 3,4 Prozent gestiegen. Die Arbeitslosenquote stieg von 5,3 Prozent im Juni auf 5,5 Prozent, ein Jahr zuvor hatte sie bei 5,4 Prozent gelegen.

    Regionaldirektion Rheinland-Pfalz-Saarland

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    13°C - 23°C
    Dienstag

    15°C - 25°C
    Mittwoch

    17°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!