40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » 15 Menschen an Durchfall erkrankt - Schiff in Cochem gestoppt
  • Aus unserem Archiv

    15 Menschen an Durchfall erkrankt - Schiff in Cochem gestoppt

    Cochem/Koblenz (dpa/lrs) - Nachdem 15 Menschen an Bord an Durchfall erkrankt sind, ist ein Passagierschiff im Hafen von Cochem an der Mosel gestoppt worden. Dem Flusskreuzfahrtschiff mit insgesamt 107 Fahrgästen sei ein Weiterfahrverbot erteilt worden, teilte die Polizei am Mittwoch in Koblenz mit. Zwei der Passagiere, die unter einer Darmerkrankung litten, würden im Krankenhaus behandelt, ein weiterer werde noch vorsorglich in eine Klinik gebracht.

    Nach Angaben der Wasserschutzpolizei Cochem hatten am Dienstagabend mehrere Passagiere über Erbrechen und Durchfall geklagt. Daraufhin sei das Gesundheitsamt eingeschaltet worden. Um was für eine Erkrankung es sich genau handelt, sei noch nicht bekannt. Zunächst hätten alle Passagiere unter Quarantäne gestanden. Mittlerweile sei das Schiff gereinigt und desinfiziert, seitdem könnten die Fahrgäste ohne Symptome wieder von Bord. Wie lange das Schiff in Cochem liegen muss, soll am Donnerstag entschieden werden. Laut Wasserschutzpolizei war das Schiff Richtung Niederlande unterwegs.

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    19°C - 28°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 20°C
    Sonntag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!