40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » 14 Fahrer bei zweitägiger Lastwagen-Kontrolle aus Verkehr gezogen
  • Aus unserem Archiv

    Wörrstadt14 Fahrer bei zweitägiger Lastwagen-Kontrolle aus Verkehr gezogen

    Bei einer zweitägigen Kontrolle von Lastwagen an der Autobahn 61 hat die Polizei insgesamt 14 Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Sie fuhren länger als die zulässigen zehn Stunden, hatten die Ladung nicht ordentlich gesichert oder keine zulässigen Papiere, wie die Polizei am Donnerstag in Wörrstadt mitteilte. Insgesamt wurden 87 Fahrzeuge überprüft, bei 57 davon hatten die Beamten etwas zu beanstanden.

    Im Fokus der Aktion mit rund 50 Beamten der Landespolizei, des Landeskriminalamtes, des Landesamtes für Umweltschutz und der Gewerbeaufsicht standen Abfalltransporte. Nach Polizeiangaben werde Abfall verstärkt illegal entsorgt. Zudem werden häufig Fahrer aus dem Ausland illegal eingesetzt, um Kosten zu sparen, dabei würden Lenk- und Ruhezeiten nicht eingehalten. Ursachen für Unfälle seien zudem eine mangelnde Sicherung der Ladung, zu schnelles Fahren, Fehler beim Überholen und technische Mängel.

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    13°C - 23°C
    Dienstag

    15°C - 25°C
    Mittwoch

    17°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!