40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Der Rheinland-Pfalz-Tipp
  • » Zum 15. Mal: Knutfest und Weihnachtsbaumwerfen
  • Zum 15. Mal: Knutfest und Weihnachtsbaumwerfen

    Weidenthal. Alles begann vor 15 Jahren, als sich 20 Seniorenfußballer des FC Wacker Weidenthal Anfang Januar auf dem Sportplatz im Langental trafen, um ihre nadelnden Weihnachtsbäume zu verbrennen. In schönster Glühweinlaune hatten sie auch eine glühende Idee: Das pfälzische Weihnachtsbaumverbrennen nach schwedischer Art mit Musik, Glühwein und Bratwurst.

    Foto: VG Lambrecht

    In diesem Jahr findet nun schon das 15. Weidenthaler Knutfest statt. Die Tradition des Knutfestes geht auf den heiligen Knut zurück. Knut war im 11. Jahrhundert dänischer König. Er förderte den Kirchenbau und führte den Kirchenzehnten ein. Deshalb wurde er 1101 heiliggesprochen.

    Der Ableger des aus dem hohen europäischen Norden stammenden Knutfestes mit dem in Norwegen, Schweden und Finnland das Ende der Weihnachtszeit und die nun länger werdenden Tage gefeiert werden, fand in der Pfalz schnell viele Mitstreiter und Zuschauer. Aus anfangs 200 Besuchern hat sich mit den Jahren ein "harter Kern" aus rund 1000 Teilnehmern und Schaulustigen entwickelt. Vor elf Jahren kam mit der "Weltmeisterschaft im Weihnachtsbaumwerfen" eine weitere zündende Programmidee dazu, mit der die Weidenthaler weit über ihre Grenzen hinaus bekannt wurden. Bevor die Weihnachtsbäume ins Feuer kommen, fliegen sie beim Wettbewerb im Weit-, Hoch- und Schleuderwurf durch die Luft. Die erzielten Meter in den drei Disziplinen werden addiert, um die "Weltmeister" zu ermitteln.

    Mittlerweile gibt es auch eine Fangemeinde für die Guggemusik der nordbadischen "Weihermer Schneckenschleimer" aus Ubstadt-Weiher, die seit mehr als zehn Jahren für die Musik zuständig sind. Das Weidenthaler Knutfest klingt am Abend mit einem mächtigen Feuerwerk über dem Sportplatz aus. Das diesjährige Weidenthaler Knutfest beginnt am Sonntag, 8. Januar, um 13.30 Uhr, auf dem Sportplatz des FC Wacker in 67475 Weidenthal.

    • Nähere Informationen: Pfalz-Touristik, Neustadt an der Weinstraße, Telefon 06321/391 60. Weitere Ausflugstipps gibt es unter www.gastlandschaften.de/pfalz 

    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    13°C - 24°C
    Freitag

    13°C - 27°C
    Samstag

    16°C - 30°C
    Sonntag

    17°C - 30°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!