40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Der Rheinland-Pfalz-Tipp
  • » Touren an der Weinstraße bieten Mandeln, Muskateller und Meeresstrand
  • Neustadt an der WeinstraßeTouren an der Weinstraße bieten Mandeln, Muskateller und Meeresstrand

    Neustadt an der Weinstraße. Die Kultur- und Weinbotschafter der Pfalz kennen die schönsten Plätze in der Weinlandschaft und im Pfälzer Wald am besten. Sie sind mit den historischen Hintergründen gut vertraut und wissen viele Geschichten und Anekdoten zu den Sehenswürdigkeiten zu erzählen. Am Sonntag, 26. März, sind sie am Tag der Kultur- und Weinbotschafter auf 18 Touren unterwegs, um ihren Gästen die Pfalz zu zeigen.

    Im Keller von Schloss Wachenheim gibt es vieles zu entdecken.
    Im Keller von Schloss Wachenheim gibt es vieles zu entdecken.
    Foto: Thomas Haltner

    Um 11 Uhr beginnt in der Sektkellerei in Schloss Wachenheim eine Erlebnistour durch die historischen Kellergewölbe mit Sektverkostung der traditionellen Flaschengärmethode. Eine Terroirwanderung durch die Forster Spitzenlagen beginnt um 11 Uhr am Ortsausgang Forst Nord am Ungeheuer. Was man in Pfälzer Orten bei einem Stadtrundgang in Freinsheim alles entdecken kann, präsentiert um 14.30 Uhr Thomas Anstock bei einer Führung, die vor dem historischen Rathaus in 67251 Freinsheim beginnt. In Bockenheim, dem Tor zur Pfalz, ist das Thema die bewegte Geschichte und die vollmundigen Weine vom Meeresstrand. Treffpunkt ist um 15 Uhr das Info-Büro im Haus der Weinstraße in Bockenheim.

    Um Johann Casimir und seinen Lieblingswein geht es auf einem Spaziergang durch die Altstadtgassen, der um 13.30 Uhr am Brunnen auf dem Marktplatz in Neustadt an der Weinstraße beginnt. Was Edenkoben mit dem Silvaner verbindet, erfahren Besucher bei einem Streifzug durch die Edenkobener und Pfälzer Weinbaugeschichte ab 15 Uhr im Museum für Weinbau- und Stadtgeschichte in Edenkoben, Weinstraße 107. Eine Handvoll Geschichte, einen Esslöffel Kultur, eine Prise Humor und einen großen Schluck Wein verspricht die Tour „Alla hopp – do geht doch was in Impflinge“, die um 14 Uhr in Impflingen in der Obergasse 3 beginnt. Mandeln und Muskateller sind die Protagonisten beim „Spaziergang um Gleiszellen“. Er beginnt um 15 Uhr an der Dionysius-Kapelle in Gleiszellen-Gleishorbach.

    Eine Übersicht über alle Touren gibt es im Internet unter www.kultur-und-weinbotschafter-pfalz.de. Alle Führungen dauern ein bis zwei Stunden und werden in der Regel zum Sonderpreis von 7 Euro pro Person angeboten. Ein Gläschen Wein ist im Preis inbegriffen.

    Informationen: Pfalz-Touristik, Martin-Luther-Straße 69, Neustadt an der Weinstraße, Telefon 06321/391 60. Weitere Ausflugstipps unter www.gastlandschaften.de/pfalz

    Artikel drucken
    Der Rheinland-Pfalz-Tipp
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    16°C - 27°C
    Freitag

    17°C - 27°C
    Samstag

    16°C - 27°C
    Sonntag

    15°C - 24°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!