40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Der Rheinland-Pfalz-Tipp
  • » Minerale und Insekten im farbigen Zusammenspiel
  • Folge 989 Sonderausstellung "Fliegende Juwelen" im Gewölbekeller des Deutschen Edelsteinmuseums

    Minerale und Insekten im farbigen Zusammenspiel

    Idar-Oberstein. Die ganze Welt der Edelsteine ist das Thema des Deutschen Edelsteinmuseums in Idar-Oberstein. Auf drei Etagen und auf einer Fläche von rund 700 Quadratmetern präsentiert sich die Sammlung, die von jährlich wechselnden Sonderausstellungen im Gewölbekeller ergänzt wird.

    Macht von außen schon einiges her: das Deutsche Edelsteinmuseum. Foto: Rheinland-Pfalz-Tourismus
    Macht von außen schon einiges her: das Deutsche Edelsteinmuseum.
    Foto: Rheinland-Pfalz-Tourismus

    Die Edelsteinindustrie in Idar-Oberstein ist schon mehr als 500 Jahre alt. Rund 90 Prozent der Exponate sind Leihgaben aus den traditionsreichen Edelsteinschleiferfamilien. In der Ausstellung, die ständig mit Neuzugängen bereichert wird, werden nahezu alle weltweit vorkommenden Edelsteine präsentiert – sowohl als Rohstein als auch in vollendet bearbeiteter Form.

    In diesem Jahr zeigt das Deutsche Edelsteinmuseum noch bis zum 15. Oktober die Sonderausstellung „Fliegende Juwelen“.

    Für diese Ausstellung trugen die Sammler Robert Jakob und Markus Klein aus München farbenfrohe Exponate aus dem Reich der Insekten und der Minerale zusammen. In schillernden Farben treffen sich hier Schmetterlinge, Käfer und Motten mit Mineralien aus unterschiedlichen Teilen der Erde. Viele sehen sich erstaunlich ähnlich. Der schimmernde einheimische Bläuling passt perfekt zu dem farbgleichen brasilianischen Kyanit, dessen wunderschönes Blau an hochwertige Saphire erinnert. Eine Motte aus Kenia hat den schönen Namen Gynanisa maja. Ihre Farbe und Struktur passt zu einem Achat aus St. Egidien bei Zwickau. Nahezu identisch ist das leuchtende Gelb des Schwefels aus Sizilien mit dem Gelb des Zitronenfalters, der uns in Europa bereits im Frühsommer entgegenflattert. Die mehr als 300 Ausstellungsstücke sind zu farblich korrespondierenden Paaren zusammengestellt, was der Ausstellung seinen Reiz gibt.

    Das Deutsche Edelsteinmuseum hat bis 30. April täglich von 10 bis 17 Uhr und ab 1. Mai täglich von 9.30 bis 17.30 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet für Erwachsene 7 Euro und für Schüler bis 14 Jahre 3,50 Euro.

    Info: Deutsches Edelsteinmuseum, Hauptstraße 118, Idar-Oberstein, Telefon 06781/900.980. Weitere Tipps gibt es unter  www.gastlandschaften.de/naheland

    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    17°C - 32°C
    Montag

    17°C - 33°C
    Dienstag

    15°C - 28°C
    Mittwoch

    13°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!