40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Der Rheinland-Pfalz-Tipp
  • » Kulinarisches auf Hinkelberg und Steinbühl
  • WeyherKulinarisches auf Hinkelberg und Steinbühl

    Im Jubiläumsjahr der Reformation erscheint die Inschrift auf dem alten Wegekreuz in der Kehrgasse in Weyher wie eine historische Drohung. Dort steht: „Feind des Kreuzes scheu nicht, dies katholisch Zeichen, vom Irrtum dich zu Jesus kehr, sonst mußt zur Hölle weichen.“ Einheimische meinen, das sei in grauer Vorzeit speziell für die Protestanten aus Rhodt gedacht gewesen. Die überwiegende Zahl der Einwohner von Weyher ist katholisch.

    Gaumenfreuden und schöne Aussichten locken nach Weher. 
    Gaumenfreuden und schöne Aussichten locken nach Weher. 
    Foto: Jürgen Volkert

    Im Turm der Kirche St. Peter und Paul läuten noch die Glocken, die 1749 gegossen wurden. Ältere Glocken hat wohl keine Kirche in der Pfalz. Im französischen Revolutionskrieg wurden sie alle eingeschmolzen und zu Kanonen gegossen. Auch in Weyher wurden die Glocken vom Turm geholt, aber vor den französischen Truppen versteckt. Seit 1804 hängen sie wieder an ihrem angestammten Platz. Am Alten Rathaus aus dem Jahr 1608 mit Arkadenhalle und Treppenturm steht der Kattelbas-Brunnen. Er ist der Hebamme Katharina Lutz gewidmet, die mehr als 1000 Kindern auf die Welt half.

    Die Winzer von Weyher laden seit 2008 jährlich zum „Weyherer Weinpanorama“ in ihre hoch gelegenen und bis zum Waldrand reichenden Weinberge zu einer kulinarischen Weinbergswanderung. Dazu bauen sie ihre Stände an den schönsten Aussichtspunkten in den Weinlagen Hinkelberg und Steinbühl auf.

    Das „Weyherer Weinpanorama“ findet am Samstag, 6. Mai, und am Sonntag, 7. Mai, statt. Die Weinstände öffnen am Samstag um 11 Uhr. Um 14 Uhr gibt es eine geführte Wanderung auf dem Rundweg. Mit dem Weinpass kann an sieben Ständen Wein verkostet werden. Dazu gibt es pfälzische Spezialitäten. Stündlich fährt das Panorama-Bähnel von Edenkoben Bahnhof über Rhodt zwischen 10.40 und 17.40 Uhr nach Weyher. Die Rückfahrt ist stündlich zwischen 11.10 und 18.10 Uhr möglich. Parkplätze sind ausgewiesen.

    Nähere Informationen: Pfalz-Touristik, Martin-Luther-Straße 69, Neustadt an der Weinstraße, Telefon 06321/391 60. Weitere Ausflugstipps gibt es unter www.gastlandschaften.de/pfalz.

    Artikel drucken
    Der Rheinland-Pfalz-Tipp
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    18°C - 27°C
    Samstag

    17°C - 29°C
    Sonntag

    15°C - 24°C
    Montag

    14°C - 21°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!