40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Der Rheinland-Pfalz-Tipp
  • » Im Nationalpark Eifel: Wetterwanderung am idyllischen Rursee
  • Im Nationalpark Eifel: Wetterwanderung am idyllischen Rursee

    Simmerath-Rurberg. Knackige Kälte bei Sonnenschein und strahlend blauer Himmel oder Nebel, der sich langsam vom See erhebt und allmählich eine traumhafte Landschaft präsentiert, sind die besten Zutaten für eine Winterwanderung in der Eifel. Die geführten "Wetterwanderungen" in Simmerath-Rurberg am Rande des Nationalparks Eifel vermitteln das Gefühl von Lebendigkeit auch an trüben Tagen.

    Foto: Eifel-Tourismus

    Das Nationalpark-Tor Rurberg liegt am Rande des Großschutzgebietes und ist als Ausgangspunkt für Wanderungen bestens geeignet. Davor oder danach informiert die Ausstellung zum Thema "Lebensadern der Natur" über die Lebensräume Fließ- und Stillgewässer. Ein besonderes Erlebnis ist dabei, die Landschaft aus der Flug-Perspektive eines Milans zu erleben. Flusskrebs, Perlmuschel und Biber zeigen die Bedeutung des Nationalparks Eifel für Mensch und Natur. Während Tierspuren durch die Natur- und Kulturgeschichte der Eifel führen, können gleich nebenan per Knopfdruck Informationen mit modernster Technik auf ein dreidimensionales Gelände-Relief projiziert werden. Ein eigens für das Tor produzierter Film zeigt die schönsten Plätze im Nationalparkgelände. Die Nationalparkverwaltung bietet an jedem Samstag ab 11 Uhr eine kostenfreie drei- bis vierstündige Rangertour an, die am Nationalparktor startet.

    Zur "Wetterwanderung" nimmt ein erfahrener Nationalpark-Waldführer die Teilnehmer am Nationalpark-Tor in Simmerath-Rurberg in Empfang und führt die Wanderer entlang des Obersees nach Simmerath-Einruhr und zurück. Gut gestärkt ist der Rückweg über die Höhe nach Rurberg dann ein Klacks. Bei den geführten "Wetterwanderungen", deren Teilnahme bis auf die Verpflegung in der Wanderstation Einruhr kostenlos ist, können maximal 25 Personen mitwandern. Die Wanderung ist rund zehn Kilometer lang und dauert etwa sechs Stunden. Eine Anmeldung bei der Rursee-Touristik GmbH, Tel. 02473/937 70, E-Mail info@ rursee.de, ist erforderlich. Die nächsten "Wetterwanderungen" finden am Sonntag, 15. Januar, und am Sonntag, 19. Februar, jeweils ab 10.30 Uhr statt.

    Infos: Eifel-Tourismus, Prüm, Tel. 06551/965 60. Weitere Ausflugstipps gibt es unter www.gastlandschaften.de/eifel 

    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    17°C - 27°C
    Montag

    14°C - 26°C
    Dienstag

    18°C - 29°C
    Mittwoch

    18°C - 28°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!