Das Wetter für Ihre Region

Samstag
10°
14°
Sonntag
16°
Montag
17°
Dienstag
17°

Viele Wolken, nur wenig Regen

Wetter - Region
Vorhersage für Samstag, 25.10.2014

Rheinland-Pfalz-Wetter

Der Tag beginnt verbreitet wolkenverhangen und gebietsweise fällt ein wenig Regen oder Sprühregen. Später ist es meist trocken. Größere Wolkenlücken bleiben aber die Ausnahme. Dabei werden 10 bis 14 Grad gemessen. Es weht ein schwacher bis mäßiger Süd- bis Südwestwind.

Morgen ist es teils freundlich, teils neblig-trüb. Es bleibt überwiegend trocken. Die Temperaturen erreichen nur bei längerem Sonnenschein Höchstwerte von 13 bis 16 Grad. Auch die folgenden Tage bleibt es bei dem ruhigen Herbstwetter.

Deutschlandwetter

Dichte Wolkenfelder mit etwas Regen ziehen langsam in Richtung Osten und Süden. Dabei geht das Regenrisiko im Tagesverlauf allmählich zurück. In der Oberlausitz sowie in Ober- und Niederbayern bleibt es meist trocken. An der Nordsee und am Bayerischen Alpenrand scheint häufiger die Sonne. 8 bis 16 Grad werden erreicht. Es weht ein schwacher bis mäßiger, an der Ostsee in Böen frischer bis starker Wind aus südwestlichen Richtungen.

Der Sonntag startet teilweise mit zähem Nebel oder Hochnebel oder vielen Wolken. Sie bringen im Tagesverlauf aber nur ganz vereinzelt Regentropfen oder Sprühregen. Im Osten und Süden setzt sich später längere Zeit die Sonne durch. Die Höchstwerte liegen bei 11 bis 17 Grad. Es weht ein schwacher bis mäßiger, an der Ostsee in Böen frischer bis starker Wind aus vorwiegend südlichen Richtungen.

Wetter - Deutschland
Vorhersage für Samstag, 25.10.2014
Wetter - Europa
Vorhersage für Samstag, 25.10.2014

Europawetter

Ein Tief bringt auf seinem Weg über den Norden West- und Mitteleuropas gebietsweise etwas Regen oder Sprühregen. Auch in vielen Teilen Skandinaviens fällt im Laufe des Tages Regen. Ein weiteres Tief bei Island bringt vor allem auf Island, in Schottland und Wales Wind und ein wenig Regen. Für kräftige Schauer und Gewitter sorgt ein Tiefdruckgebiet über der Ägäis. Ein Hoch über Russland bringt dort häufig frostige Höchsttemperaturen.

Biowetter

Zurzeit wirkt sich das Wetter vor allem auf das Wohlbefinden von Herz-Kreislauf-Patienten mit Bluthochdruck aus. Sie sollten auf ungewohnte körperliche Anstrengungen verzichten. Außerdem verstärken sich bei Rheumakranken die Schmerzen in den Gelenken. Bei vielen wirkt sich die Wetterlage negativ auf die Leistungsfähigkeit aus. Wetterfühlige leiden häufig unter Kopfschmerzen.

Pollenflug

Im Spätherbst werden keine nennenswerten Pollenkonzentrationen mehr gemessen. Erst ab Dezember treten je nach Witterung erste Hasel- und Erlenpollen auf.

Wetterlexikon

Brillanz der Atmosphäre: Wetterzustand bei einer durch vorangegangene Niederschlagsbildung weitgehender gereinigter Luft und guter Fernsicht; nach Kaltfrontdurchgang und in einer, durch den Föhnprozess umgewandelten Masse.

Gartentipps

Walnussernte: Walnüsse werden nicht mit Stangen vom Baum geschlagen, sondern man schüttelt die Äste mehrmals leicht und sammelt die Nüsse vom Boden auf. Die grünen Schalen werden entfernt und die Nüsse gewaschen. Walnüsse sollten auf einem Sieb oder einem Rost in einem gut belüfteten Raum getrocknet werden.

Anzeige
Wetter
Samstag

10°C - 14°C
Sonntag

7°C - 16°C
Montag

6°C - 17°C
Dienstag

2°C - 17°C
Unwetterwarnungen
Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

Rot und pink markierte Gebiete:

Warnung vor starkem oder extrem starkem Unwetter

Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Maximilian Eckhardt OVD

Onliner vom Dienst

Redakteur

Maximilian Eckhardt

Mail | 0261/892 743

Abo: 0261/98362000