Das Wetter für Ihre Region

Dienstag
13°
Mittwoch
17°
Donnerstag
15°
Freitag
14°

Teils freundlich, teils örtlich Schauer

Wetter - Region
Vorhersage für Dienstag, 28.04.2015

Rheinland-Pfalz-Wetter

Der Himmel zeigt sich wechselnd bis stark bewölkt. Nur örtlich fallen Regenschauer. Die Temperaturen erreichen 9 bis 14 Grad. Der Wind weht mäßig und zum Teil böig aus westlichen Richtungen. Nachts lockert es auf. Die Luft kühlt sich auf plus 2 bis minus 1 Grad ab.

Morgen steigt nach einem freundlichen Start die Regenwahrscheinlichkeit erneut an. Der Donnerstag bringt zahlreiche, der Freitag vereinzelt Regengüsse mit Blitz und Donner.

Deutschlandwetter

Der Tag beginnt im Osten und Süden mit Regen. Sonst wechseln sich Sonne und Wolken ab, und es gibt im Tagesverlauf örtlich Regen- oder Graupelschauer, vereinzelt entladen sich auch Gewitter. Oberhalb von 700 bis 1100 Metern Höhe fällt Schnee. Die Höchsttemperaturen bewegen sich zwischen 6 und 14 Grad. Der Wind weht mäßig bis frisch, an der Nordsee und in den höheren Lagen mit starken Böen aus Südwest bis Nordwest.

Am Mittwoch ist es locker bis stark bewölkt. Vor allem von der Nordsee bis zum Ober- und Hochrhein besteht eine erhöhte Schauerwahrscheinlichkeit. 11 bis 16 Grad werden erreicht.

Wetter - Deutschland
Vorhersage für Dienstag, 28.04.2015
Wetter - Europa
Vorhersage für Dienstag, 28.04.2015

Europawetter

Ein Tief über der Nordsee bestimmt zusammen mit einem Tief über dem Balkan das Wetter in Mitteleuropa. So gibt es vor allem im Osten und Süden einige Regengüsse und örtliche Gewitter. Schauerwolken ziehen im Tagesverlauf aber auch in den Norden und Westen Mitteleuropas. Vereinzelt kommen Blitz und Donner hinzu. Hin und wieder kann sich dort aber auch die Sonne zeigen. In Südspanien und Süditalien ist es dagegen sonnig und trocken.

Biowetter

Aufgrund der Wetterlage werden Herz und Kreislauf belastet. Personen mit hohen Blutdruckwerten sollten daher heute vorsichtig sein. Rheumakranke und Personen mit Arthritis müssen sich zurzeit auf eine Verschlimmerung ihrer Schmerzen einstellen. Auch Erkältungskrankheiten sind jetzt verbreitet. Bei vielen sind die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit eingeschränkt.

Pollenflug

Die allergene Belastung durch Birkenpollen ist gebietsweise mäßig, vereinzelt auch noch stark. Buchen-, Eichen-, Ulmen-, Weiden-, Pappel- und Eschenpollen fliegen schwach bis mäßig.

Wetterlexikon

Geophysik: Die Wissenschaft von den physikalischen Zuständen und den Vorgängen im festen Erdkörper, in der Hydrosphäre und in der Lufthülle sowie von den Wechselwirkungen mit extraterrestrischen Kräften und Vorgängen. Dementsprechend bestehen enge Beziehungen zu einer Reihe selbstständiger Teilgebiete, insbesondere zur Meteorologie, Aeronomie, Ozeanografie und Hydrologie.

Gartentipps

Wasser- und Sumpfpflanzen: In diesem Monat beginnt bei vielen Wasser- und Sumpfpflanzen das eigentliche Wachstum. Anfang April ist die ideale Zeit für die Bepflanzung eines Sumpfgartens. Der Boden sollte aus Lehm bestehen, der mit der gleichen Menge mittel- oder grobfaserigem Sphangnum-Torf vermischt wird und eine organische Düngergabe von ungefähr 50 Gramm auf einen Quadratmeter erhält.

Anzeige
Wetter
Dienstag

2°C - 13°C
Mittwoch

5°C - 17°C
Donnerstag

4°C - 15°C
Freitag

3°C - 14°C
Unwetterwarnungen
Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

Rot und pink markierte Gebiete:

Warnung vor starkem oder extrem starkem Unwetter

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Maximilian Eckhardt OVD

Onliner vom Dienst

Redakteur

Maximilian Eckhardt

Mail | 0261/892 743

Abo: 0261/98362000

  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker