Das Wetter für Ihre Region

Sonntag
10°
17°
Montag
16°
Dienstag
18°
Mittwoch
20°

Polarluft bringt Regengüsse und Abkühlung

Wetter - Region
Vorhersage für Sonntag, 21.09.2014

Rheinland-Pfalz-Wetter

Tagsüber ziehen oft kräftige Regengüsse, selten Gewitter vorüber. Bis zum Abend reißt der Wolkenvorhang für die Sonne größtenteils wieder auf, und die Schauer klingen ab. Bei frischen 13 bis 19 Grad ist Schluss. Es weht ein mäßiger bis frischer Nordwestwind.

Zum Wochenstart geht das Schauerrisiko deutlich zurück. Bis Mittwoch wird es freundlicher.

Deutschlandwetter

Der Sonntag beginnt in einigen Gebieten für kurze Zeit noch trocken. Im Tagesverlauf ziehen zahlreiche und ergiebige Regengüsse vorüber. Örtlich können auch Gewitter, Starkregen, Hagelschauer und Sturmböen auftreten. Später klingen die Schauer von Nordwesten her allmählich ab. Die Höchstwerte erreichen im Osten und Süden bis zu 22 Grad. Im Nordwesten und Westen bleibt es mit 13 bis 18 Grad schon kühler. Es weht ein schwacher bis mäßiger, an den Küsten und auf den Höhen ein frischer West- bis Nordwestwind.

Am Montag wird es im Westen und Südwesten, später auch im Nordwesten schon wieder freundlicher. Sonst ziehen gebietsweise Regenschauer, aber kaum Gewitter vorüber. Mehr als 9 bis 18 Grad werden nicht mehr erreicht. Es weht ein mäßiger bis frischer, in Böen gebietsweise starker Nordwestwind. Im Osten und Südosten können dabei auf den Höhen Sturmböen auftreten.

Wetter - Deutschland
Vorhersage für Sonntag, 21.09.2014
Wetter - Europa
Vorhersage für Sonntag, 21.09.2014

Europawetter

Ein kräftiges Tief über Dänemark lenkt polare Kaltluft nach Mitteleuropa, dabei ziehen heftige Regengüsse und Gewitter bis an die Alpen. Auch über Großbritannien, Nordfrankreich und Benelux macht sich die frische Luft häufig mit Werten unter 20 Grad bemerkbar. Die kräftigen Schauer und Gewitter kommen dabei bis Südosteuropa voran. Im süd- und östlichen Mittelmeerraum bleibt es weitgehend trocken, sonnig und heiß.

Biowetter

Die derzeitige Wetterlage belastet das Herz und den Kreislauf. Außerdem kommt es bei vielen Menschen verstärkt zu Kopfschmerzen. Asthmatiker und Personen mit chronischer Bronchitis müssen sich heute auf Atembeschwerden einstellen und sollten sich vorsichtshalber schonen.

Pollenflug

In den meisten Gebieten fliegen Ambrosiapollen in schwachen Konzentrationen. Gräser-, Wegerich- oder Beifußpollen sind zu dieser Jahreszeit kaum noch zu messen.

Wetterlexikon

Temperatursumme: Ein Begriff in der Klimatologie, der als Maß für die Intensität einer Erscheinung genommen wird. Beispielsweise ist die Kältesumme die Summe aller negativen Tagesmitteltemperaturen. Sie ist das Maß für die Strenge eines Winters. Das Gegenteil hiervon ist die Wärmesumme.

Gartentipps

Möhren: Herbst- und Wintermöhren werden ab Mitte September gesät. Der Abstand von 30 Zentimetern in der Reihe sollte eingehalten werden. Das feine Saatgut wird am besten mit Sand vermischt, um eine dünnere Aussaat zu erzielen. Die Herbst- und Wintermöhren werden im kommenden Frühjahr geerntet.

Anzeige
Wetter
Sonntag

10°C - 17°C
Montag

7°C - 16°C
Dienstag

6°C - 18°C
Mittwoch

8°C - 20°C
Unwetterwarnungen
Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

Rot und pink markierte Gebiete:

Warnung vor starkem oder extrem starkem Unwetter

Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Lars Wienand

Onliner vom Dienst

Redakteur

Lars Wienand

Mail | Twitter | Brief

Tel. 0160/90591126

Abo: 0261/98362000