Das Wetter für Ihre Region

Dienstag
13°
24°
Mittwoch
13°
25°
Donnerstag
13°
26°
Freitag
13°
26°

Teils Sonne, teils Wolken, meist trocken

Wetter - Region
Vorhersage für Dienstag, 16.09.2014

Rheinland-Pfalz-Wetter

Zunächst ist es meist freundlich. Später tauchen einige größere Quellwolken auf. Sie bringen aber kaum mal einen Schauer oder ein Gewitter. Die Temperaturen erreichen 20 bis 24 Grad. Der Wind weht schwach aus Ost bis Südost. In der kommenden Nacht bildet sich örtlich Nebel.

Am Mittwoch scheint nach Frühnebel die Sonne, dann ziehen auch wieder einige Wolkenfelder vorüber. Im Tagesverlauf steigt das Schauer- und Gewitterrisiko etwas an. Auch der Donnerstag bringt wenig Änderung im Wettergeschehen.

Deutschlandwetter

Im Westen und Nordwesten, über der Mitte, im westlichen Thüringen sowie im südlichen Baden-Württemberg und an den Alpen gibt es im Tagesverlauf örtlich ein paar Schauer oder Gewitter. Dabei ist die Schauer- und Gewitterneigung über den Mittelgebirgen am größten. Sonst ist es heiter bis wolkig und meist trocken. Die Temperaturen bewegen sich bei Höchstwerten zwischen 20 und 25 Grad.

Am Mittwoch ist es heiter bis wolkig und meist trocken. Nur an den Alpen und über den Mittelgebirgen besteht eine leicht erhöhte Schauer- oder Gewitterwahrscheinlichkeit. Die Temperaturen steigen auf 21 bis 26 Grad.

Wetter - Deutschland
Vorhersage für Dienstag, 16.09.2014
Wetter - Europa
Vorhersage für Dienstag, 16.09.2014

Europawetter

Verbreitet bestimmt feuchte und wolkenreiche Luft das Wetter in Mitteleuropa. Dabei ist es vom Nordwesten bis in den Südosten überwiegend bewölkt, und es bilden sich zum Teil Schauer und örtlich Gewitter. Wechselhaft ist es auch im äußersten Süden Mitteleuropas. Sonst scheint nach Frühnebel meist die Sonne, und es bleibt trocken. Zahlreiche kräftige Regengüsse mit Blitz und Donner gehen über Portugal nieder.

Biowetter

Die Wetterlage hat auf unser Wohlbefinden nur einen geringen Einfluss. Daher sind körperliche Beschwerden heute kaum auf das Wetter zurückzuführen. Wetterfühlige sind allerdings eher müde und schlapp, das wirkt sich negativ auf ihre allgemeine Leistungsfähigkeit aus.

Pollenflug

Örtlich kommt es zu einem schwachen Flug von Ambrosiapollen. Andere Pollenarten, wie etwa Gräser-, Wegerich- und Beifußpollen, sind kaum noch in der Luft.

Wetterlexikon

Extinktion: Extinktion ist ein Begriff für die Verminderung der Sonnenstrahlung. Von der Oberfläche der Atmosphäre bis zur Erdoberfläche gelangt nur ein Bruchteil der Strahlungsenergie der Sonne. Ein Teil der Sonnenstrahlung wird durch Absorption, Reflexion und diffuse Zerstreuung aufgebraucht.

Gartentipps

Iris: Alle Blätter, die seit der Blüte durch die Irisblattfleckenkrankheit verursachte braune Flecken aufweisen, müssen abgeschnitten werden. Diese Behandlung genügt im Herbst, um die Krankheit unter Kontrolle zu bringen. Jetzt ist Pflanzzeit für Holländische, Spanische und Englische Iris, die ihre Blüten von Mai bis Juli entfalten.

Anzeige
Wetter
Dienstag

13°C - 24°C
Mittwoch

13°C - 25°C
Donnerstag

13°C - 26°C
Freitag

13°C - 26°C
Unwetterwarnungen
Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

Rot und pink markierte Gebiete:

Warnung vor starkem oder extrem starkem Unwetter

Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onlinerin vom Dienst

Sarah Kern

Mail 0261 892 325

Abo: 0261/98362000