Das Wetter für Ihre Region

Mittwoch
13°
21°
Donnerstag
14°
23°
Freitag
13°
22°
Samstag
13°
20°

Wechselnd bewölkt, örtlich noch Schauer

Wetter - Region
Vorhersage für Mittwoch, 27.08.2014

Rheinland-Pfalz-Wetter

Der Mittwoch beginnt bei uns örtlich mit Nebel. Dann ist es wechselnd bewölkt. Im Hunsrück, in Rheinhessen und in der Pfalz gibt es noch örtlich Schauer. Sonst bleibt es weitgehend trocken. Die Temperaturen steigen bis zum Nachmittag auf 16 bis 21 Grad.

Am Donnerstag wird die Sonne zeitweise von Wolken verdeckt, und es kann im Laufe des Tages auch örtlich mal etwas regnen. Die Temperaturen steigen auf bis zu 23 Grad. Am Freitag und am Wochenende erwartet uns wieder wechselhaftes und recht kühles Wetter.

Deutschlandwetter

Der Mittwoch beginnt örtlich mit Nebel. Dann überwiegen im Süden und Südwesten die Wolken. Gebietsweise fällt Regen, vereinzelt entladen sich Gewitter. Im Norden, im Osten und im Nordwesten scheint die Sonne dagegen auch mal längere Zeit, und es gibt nur vereinzelt Schauer. Die Temperaturen steigen auf 17 bis 23 Grad. Der Wind weht im Süden schwach bis mäßig aus unterschiedlichen Richtungen, im Nordosten mäßig und an der Ostsee frisch aus Nordwest.

Am Donnerstag bleibt es nordöstlich der Elbe trocken, und die Sonne scheint immer mal wieder. In den anderen Gebieten ist es wechselnd bewölkt. Vor allem von Nordrhein-Westfalen über Hessen bis nach Ostbayern fällt auch etwas Regen. Mit 19 bis 26 Grad wird es noch etwas wärmer.

Wetter - Deutschland
Vorhersage für Mittwoch, 27.08.2014
Wetter - Europa
Vorhersage für Mittwoch, 27.08.2014

Europawetter

Ein Hoch über dem Nordmeer sorgt im nördlichen Mitteleuropa wieder für freundlicheres Wetter. Im südlichen Mitteleuropa bleiben jedoch Tiefdruckgebiete wetterbestimmend. So regnet es dort noch gebietsweise. Wechselhaftes Wetter mit Regenschauern findet man auch von Nordfrankreich über den Alpenraum bis nach Ungarn. Dagegen scheint in den Urlaubsländern am Mittelmeer bei Höchsttemperaturen bis zu 38 Grad häufig die Sonne.

Biowetter

Zurzeit werden Personen mit rheumatischen Erkrankungen besonders geplagt. Bei ihnen verschlimmern sich die Schmerzen in den Gliedern und Gelenken. Auch die Atemwege werden vermehrt belastet. Daher sollten sich Asthmatiker und Menschen mit Bronchitis heute schonen. Kopfschmerzen werden ebenfalls durch das Wetter hervorgerufen.

Pollenflug

Gräser- und Wegerichpollen sorgen weiterhin für eine geringe allergene Belastung. Beifußpollen treten in schwachen bis mäßigen Konzentrationen auf. Andere Pollenarten sind kaum in der Luft.

Wetterlexikon

Wolkenbruch: Dies ist ein sehr starker Niederschlag, der in Mitteleuropa mit einer Ergiebigkeit von mehr als 59 Liter pro Quadratmeter in einer Stunde, beziehungsweise 69 Liter pro Quadratmeter in zwei Stunden fällt. Diese Definition stammt von G. Hellmann (1954-1939).

Gartentipps

Küchenkräuter: Stecklinge von Lavendel, Lorbeer, Pfefferminze, Rosmarin, Salbei, Weinraute und Ysop werden geschnitten und ins Freiland in sandige Erde gesteckt. In den ersten beiden Wochen schützt man die Stecklinge mit einer Haube vor Sonne und Wind und gießt sie abends, bis sich Wurzeln gebildet haben. Man kann die Stecklinge aber auch im Topf ziehen.

Anzeige
Wetter
Mittwoch

13°C - 21°C
Donnerstag

14°C - 23°C
Freitag

13°C - 22°C
Samstag

13°C - 20°C
Unwetterwarnungen
Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

Rot und pink markierte Gebiete:

Warnung vor starkem oder extrem starkem Unwetter

Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Marcus Schwarze OVD

Zur Stunde

Onliner vom Dienst:

Marcus Schwarze

Tel. +016097829699

Mail | Twitter | Brief

  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker