Das Wetter für Ihre Region

Montag
11°
Dienstag
10°
Mittwoch
Donnerstag

Wechselhaft mit Schauern und windig

Wetter - Region
Vorhersage für Montag, 02.03.2015

Rheinland-Pfalz-Wetter

Die Wolken überwiegen, und zeitweise gibt es Regen- oder Graupel-, vor allem abends und in den Mittelgebirgen auch Schneeschauer. Auch Gewitter sind möglich. Die Temperaturen steigen auf 5 bis 11 Grad. Örtlich gibt es Sturmböen bis 80 km/h.

Am Dienstag und am Mittwoch bleibt es bei uns wechselhaft mit weiteren Regen- , Schnee- oder Graupelschauern. Höchsttemperaturen bis zu 10 Grad werden erreicht. Am Donnerstag gibt es nur noch vereinzelt Schauer, am Freitag ziehen dann bereits neue Schnee- und Regenwolken heran.

Deutschlandwetter

Häufig überwiegen die Wolken, aber auch die Sonne scheint ab und zu. Verbreitet gibt es Regen-, Graupel- und im Laufe des Tages zum Teil auch bis in tiefe Lagen Schneeschauer. Örtlich blitzt und donnert es. Die Temperaturen steigen bis zum Nachmittag auf 5 bis 11 Grad. Der Wind weht frisch bis stark aus West bis Südwest. Dabei gibt es gebietsweise Sturmböen bis 80, in den Mittelgebirgen bis 90 oder 100 km/h.

Am Dienstag setzt sich das wechselhafte Wetter fort. Gebietsweise gibt es Regen- oder Graupelschauer. In den Mittelgebirgen und im Norden fällt auch Schnee. An den Temperaturen ändert sich nur wenig. 5 bis 11 Grad werden erreicht. Der Wind weht weiterhin frisch bis stark aus westlichen Richtungen.

Wetter - Deutschland
Vorhersage für Montag, 02.03.2015
Wetter - Europa
Vorhersage für Montag, 02.03.2015

Europawetter

Tiefdruckgebiete über Skandinavien und Nordwesteuropa lenken feuchte Luft nach Mitteleuropa. So gibt es verbreitet Schauer. Wechselhaftes Wetter herrscht auch von Nordspanien über Frankreich bis zu den Britischen Inseln. Dagegen ist es im Süden der Iberischen Halbinsel bei viel Sonnenschein und Temperaturen bis 23 Grad schon frühlingshaft. Auch auf den Balearen und auf Sardinien hat der Frühling mittlerweile Einzug gehalten.

Biowetter

Zurzeit werden Personen mit rheumatischen Erkrankungen besonders geplagt. Bei ihnen verschlimmern sich die Schmerzen in den Gliedern und Gelenken. Auch die Atemwege werden vermehrt belastet. Daher sollten sich Asthmatiker und Menschen mit Bronchitis heute schonen. Kopfschmerzen werden ebenfalls durch das Wetter hervorgerufen.

Pollenflug

Gebietsweise kommt es zu einem schwachen bis mäßigen Flug von Haselpollen. Auch Erlenpollen sind örtlich in der Luft.

Wetterlexikon

Strahlstrom (Jet-Stream): Bezeichnung für die in Höhen um 10000 Meter auftretenden Luftströmungen, die beträchtliche Geschwindigkeiten (bis 400 Kilometer pro Stunde) erreichen können. Sie entstehen an der Frontalzone (oder Polarfront) bezeichneten Grenze von sehr kalten und sehr warmen Luftmassen (Polar- und Tropikluft).

Gartentipps

Allgemeine Gartenarbeiten: Zu den allgemeinen Gartenarbeiten gehört im März die Vorbereitung der Beete. Wenn der Boden trocken ist, wird er mit einer Grabgabel gelockert. Die schützende Mulchschicht aus dem Herbst wird entfernt, damit sich der Boden erwärmen kann. Die ersten Unkräuter werden gejätet und Schnecken, die die Pflanzen befallen, abgesammelt. Gegebenenfalls errichtet man einen Schneckenzaun oder stellt Bierfallen auf.

Anzeige
Wetter
Montag

1°C - 11°C
Dienstag

2°C - 10°C
Mittwoch

1°C - 9°C
Donnerstag

2°C - 8°C
Unwetterwarnungen
Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

Rot und pink markierte Gebiete:

Warnung vor starkem oder extrem starkem Unwetter

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Onlinerin vom Dienst

Bettina Tollkamp

Kontakt per Mail 

Service: 0261-9836-2000