40.000
  • Startseite
  • » Ratgeber
  • » Auto & Verkehr
  • » Sport-Deal besiegelt - Partnerschaft Daimler und Aston Martin
  • Aus unserem Archiv

    Sport-Deal besiegelt - Partnerschaft Daimler und Aston Martin

    Britische Sportwagen genießen einen legendären Ruf. Künftig kommt ein Stück des „Britisch Racing Green“ aus deutsche Produktion.

    Der Luxus-Autobauer Aston Martin und die Mercedes-Tochter AMG haben ihre technische Partnerschaft besiegelt. Die Perform
    Der Luxus-Autobauer Aston Martin und die Mercedes-Tochter AMG haben ihre technische Partnerschaft besiegelt. Die Performance-Marke der Stuttgarter wird den traditionsreichen britischen Sportwagenhersteller mit Motoren beliefern

    Nun ist es offiziell: In manch britischem Sportwagen schlägt künftig ein deutsches Herz. Der Luxus-Autobauer Aston Martin und die Mercedes-Tochter AMG haben ihre technische Partnerschaft besiegelt. Die Performance-Marke der Stuttgarter wird den traditionsreichen britischen Sportwagenhersteller mit Motoren beliefern.

    Maßgeschneiderte V8-Aggregate für die nächste Modellgeneration wollen die beiden Vertragspartner für die britischen Sportwagen entwickeln. Mercedes-Haustuner AMG kann damit seine Rolle im Hochleistungsbereich unterstreichen. Daimler erhält im Gegenzug analog der Entwicklung der technischen Partnerschaft unentgeltlich bis zu fünf Prozent Anteile an Aston Martin.

    Als „Win-win-Situation für beide Unternehmen“ bezeichnet Tobias Moers, Vorsitzender der Geschäftsführung von Mercedes-AMG den Deal. Laut Aston Martin, die in diesem Jahr 100-jähriges Bestehen feiern, unterstreicht die Partnerschaft die Aussichten auf ein „vielversprechendes zweites Jahrhundert im Sportwagengeschäft“. Die beiden Autobauer wollen künftig auch in anderen Bereichen enger zusammen arbeiten, unter anderem könnten die Briten Elektrik- und Elektronik-Bauteile von der Mercedes Pkw-Sparte beziehen. Als Nischenhersteller ist Aston Martin auf die Zusammenarbeit angewiesen, um die durch gesetzliche Vorgaben steigenden Kosten bei der Entwicklung neuer Modelle zu reduzieren.

    Hanne Lübbehüsen/SP-X

    Autoreportagen spx
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    15°C - 26°C
    Mittwoch

    15°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 26°C
    Freitag

    16°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!