40.000
  • Startseite
  • » Ratgeber
  • » Auto & Verkehr
  • » Neuauflage in New York - Kia Carnival
  • Aus unserem Archiv

    Neuauflage in New York - Kia Carnival

    In Deutschland verzichtet Kia seit vier Jahren auf einen großen Van. In anderen Teilen der Welt zählt der Carnival aber zu den Top-Sellern der Marke. Nun gibt es eine Neuauflage.

    Die Neuauflage des Kia Carnival feiert in New York Premiere
    Die Neuauflage des Kia Carnival feiert in New York Premiere

    Kia stellt auf der New York Auto Show (18. bis 27. April) einen Nachfolger für den großen Van Carnival vor. Mit Details halten sich die Koreaner noch zurück. Klar ist aber, dass das Platzangebot in der Neuauflage von sieben auf acht wächst. Optisch orientiert sich der Neue an der aktuellen Designlinie der Marke mit ihren weit in die Flanke gezogenen Scheinwerfern und dem typischen Tigernasen-Grill.

    Nach Deutschland kommt der Van nicht. Das Vorgängermodell hatte der Importeur bereits 2010 hierzulande aus dem Programm genommen, während es in den USA und Asien bis heute angeboten wird. Zur Begründung hieß es damals, man wolle sich auf kleinere Vans beschränken, die in Europa deutlich beliebter sind.

    Holger Holzer/SP-X

    Autoreportagen spx
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    15°C - 24°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!