40.000
  • Startseite
  • » Ratgeber
  • » Auto & Verkehr
  • » Die Limousine zur Haussanierung - Tesla erweitert Angebote
  • Aus unserem Archiv

    Die Limousine zur Haussanierung - Tesla erweitert Angebote

    Ungewöhnliche Aufgaben verlangen ungewöhnliche Maßnahmen. Zu den Aufgaben bei Tesla gehört es, zum Vertrieb der E-Autos noch ein wenig Infrastruktur und gutes Gewissen zu ergänzen.

    Tesla plant, die Umweltbilanz der Elektrolimousinen-Enthusiasten zu verbessern.
    Tesla plant, die Umweltbilanz der Elektrolimousinen-Enthusiasten zu verbessern.

    Tesla plant, die Umweltbilanz der Elektrolimousinen-Enthusiasten zu verbessern. Mit bis zu 250 Euro will das Unternehmen die energetische Haussanierung seiner Model S-Kunden fördern, verkündete Elon Musk, der Gründer des amerikanischen Elektroautoherstellers, bei einer Veranstaltung im Münchener Showroom der Marke. Dieses Angebot ist Teil eines Leasing- und Finanzierungspakets für das rund 80.000 Euro teure Model S.

    Der Luxusliner unter den Stromern kann jetzt beim Autovermieter Sixt gebucht werden. Zuzüglich einer zehnprozentigen Anzahlung sollen die monatlichen Kosten bei 500 bis 600 Euro liegen. Bereits beim Tesla Roadster hatte es eine Kooperation zwischen Marke und Vermieter gegeben.

    Bis zum Sommer 2014, so Musk, soll das Projekt, deutschlandweit ein Netz von Schnellladestationen für die mächtige 85 kW-Batterie zu errichten, abgeschlossen sein. Wiederholte Probleme mit diesem sogenannten Supercharger, der mit 135 kW Gleichstrom lädt, will man bis März in den Griff bekommen.

    Das geplante Volumenmodell aus dem Tesla-Stall nimmt wohl ebenfalls Formen an. Noch müssen die Investitionen in die Fabrik finanziert werden, aber in nur wenigen Jahren, versprach Musk, kommt der kleine Stromer, der halb so viel wie das Model S kosten soll. Mit dem Crossover Model X steht vermutlich schon für dieses Jahr das nächste Modell aus der kalifornischen E-Schmiede an.

    Alexandra Felts/SP-X

    Autoreportagen spx
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Christoph Bröder

    0261/892 267

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

     

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    19°C - 28°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 20°C
    Sonntag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Mehrwegsystem als Zukunftsmodell: Würden Sie dafür draufzahlen?

    Wer ein Getränk bei Rhein in Flammen kaufen wollte, musste den Koblenz-Becher oder das Koblenz-Glas dazukaufen. Hintergrund ist ein neues Mehrwegsystem der Koblenz-Touristik. Für zwei Getränke wurden da zum Teil 14 Euro fällig. Würden Sie der Umwelt zuliebe draufzahlen?

    UMFRAGE
    Vergiftete Eier – Was kommt jetzt auf den Tisch?

    Der Skandal um die mit Fipronil vergifteten Eier ist in aller Munde. Hat das Einfluss auf Ihren Speiseplan?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!