40.000
  • Startseite
  • » Ratgeber
  • » Auto & Verkehr
  • » Alu-Katze kommt unter vier Liter - Jaguar XE
  • Aus unserem Archiv

    Alu-Katze kommt unter vier Liter - Jaguar XE

    Jaguars Angriff auf BMW, Mercedes und Co. zielt nicht nur auf den Fahrspaß, sondern auch auf den Sparspaß: Das neue Modell der Briten soll mit sehr niedrigem Verbrauch überzeugen.

    Der Jaguar XE soll Mitte 2015 starten
    Der Jaguar XE soll Mitte 2015 starten

    Der neue Jaguar XE, der ab Mitte 2015 als neues Mittelklasse-Modell der Briten gegen BMW 3er oder Mercedes C-Klasse antritt, soll weniger als vier Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer verbrauchen. Möglich macht das offenbar ein niedriges Basisgewicht dank Alu-Karosserie.

    Genaueres verraten die Briten vor der Premiere Anfang September noch nicht. Nur, dass die Karosserie der sportlichen Limousine zu 75 Prozent aus Aluminium-Werkstoffen gefertigt wird. Den Antrieb der Mittelklasselimousine übernehmen die neue Vierzylinder-Benziner und Diesel aus der „Ingenium“-Motorengeneration. Der XE wird als erster Jaguar im Land Rover Stammwerk Solihull in den West Midlands vom Band laufen.

    Hanne Lübbehüsen/SP-X

    Autoreportagen spx
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    17°C - 28°C
    Donnerstag

    14°C - 25°C
    Freitag

    17°C - 28°C
    Samstag

    18°C - 30°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!