40.000
  • Startseite
  • » Ratgeber
  • » Auto & Verkehr
  • » Auto-News
  • » Mehr Power für das Mittelklasse-SUV - Mercedes-AMG GLC 63
  • Aus unserem Archiv

    Mehr Power für das Mittelklasse-SUV - Mercedes-AMG GLC 63

    Bei knapp 400 PS muss nicht Schluss sein: Mercedes-AMG krönt sein Angebot für die GLC-Familie nun mit einer noch stärkeren Variante.

    Den GLC 63 gibt es auch als Coupé
    Den GLC 63 gibt es auch als Coupé

    Mercedes-AMG führt die neuen Spitzenvarianten des Mittelklasse-SUV GLC ein. Für das Standardmodell sowie das Coupé des GLC 63 stehen jeweils zwei Leistungsvarianten des 4,0-Liter-V8-Turbobeniners zur Wahl, eine schwächere mit 350 kW/476 PS und eine stärkere „Plus“-Ausführung mit 375 kW/510 PS. Das SUV kostet 82.705 Euro beziehungsweise 90.976 Euro, das SUV-Coupé gibt es ab 86.335 Euro respektive 94.605 Euro. Ein Allradantrieb mit Hinterachs-Sperrdifferenzial ist jeweils genauso Serie wie Luftfeder-Fahrwerk ein Neungang-Speedshift-Sportgetriebe. Zur Markteinführung sind die beiden leistungsstärkeren Modelle zudem als Sondermodell „Edition 1“ zu Preisen ab 96.509 Euro beziehungsweise 100.139 Euro zu haben.

    Bislang reichte das Leistungsangebot im GLC nur bis zum 270 kW/367 PS starken GLC 43 mit Sechszylinder-Turbobenziner. Der Einstiegs-AMG kostet 62.178 Euro.

    Holger Holzer/SP-X

    Auto
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    17°C - 27°C
    Donnerstag

    17°C - 27°C
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Mehrwegsystem als Zukunftsmodell: Würden Sie dafür draufzahlen?

    Wer ein Getränk bei Rhein in Flammen kaufen wollte, musste den Koblenz-Becher oder das Koblenz-Glas dazukaufen. Hintergrund ist ein neues Mehrwegsystem der Koblenz-Touristik. Für zwei Getränke wurden da zum Teil 14 Euro fällig. Würden Sie der Umwelt zuliebe draufzahlen?

    UMFRAGE
    Vergiftete Eier – Was kommt jetzt auf den Tisch?

    Der Skandal um die mit Fipronil vergifteten Eier ist in aller Munde. Hat das Einfluss auf Ihren Speiseplan?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!