40.000
  • Startseite
  • » Ratgeber
  • » Finanzen & Beruf
  • » Beruf & Bildung
  • » Weihnachtspost nicht zu spät verschicken
  • Aus unserem Archiv

    Weihnachtspost nicht zu spät verschicken

    Norderstedt (dpa/tmn) - In vielen Firmen ist es üblich, Weihnachtsgrüße an Kunden oder Geschäftspartner zu versenden. Damit die Karte gut ankommt, gibt es einige Knigge-Regeln für die Weihnachtspost.

    Weihnachtspost richtig verschicken
    Die richtigen Weihnachtsgrüße können bei Geschäftspartnern einen positiven Eindruck hinterlassen. (Bild: Malte Christians/dpa)
    Foto: DPA

    Weihnachtspost an Kunden oder Geschäftspartner sollte nicht erst kurz vor Heiligabend ankommen. «Der ein oder andere möchte vielleicht noch darauf reagieren», gibt die Etikette-Expertin Bettina Geißler aus Norderstedt zu bedenken. Mal abgesehen davon, dass viele unmittelbar vor den Feiertagen schon nicht mehr arbeiten. Zu früh ist aber auch verkehrt: «Etwa ab dem 12. Dezember sollte man Weihnachtsgrüße abschicken. Wenn es dann ankommt, passt es.»

    Eine überlegenswerte Alternative kann eine Karte mit Neujahrsgrüßen sein: Vor allem, weil vor Heiligabend in manchen Betrieben mengenweise Weihnachtspost eintrifft, kann es sich lohnen, etwas zu warten. «Dann geht meine Karte nicht so leicht unter.» Statt einer Karte eine E-Mail zu schicken, wird oft als stillos empfunden: «Ich persönlich finde das nicht schön», sagt Bettina Geißler. Serien-Mails, in denen erklärt wird, man verzichte für einen guten Zweck auf Weihnachtspost, kommen nicht immer gut an.

    /serviceline/beruf_bildung/
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    12°C - 23°C
    Montag

    12°C - 21°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!